01.02.12 11:39 Uhr
 257
 

High-Tech-Videoüberwachung für lokale Geschäfte verhindert Diebstähle

Ein neuartiges Videoüberwachungssystem der amerikanischen Softwareschmiede Skylabs soll in Zukunft Dieben das Handwerk legen.

Dabei will das Unternehmen die knapp 20 Millionen Videoüberwachungskameras in den USA zusammenschließen um Kundenverhalten zu analysieren und potenzielle Diebe vor und nach dem Einkaufen zu stellen.

Die Software hat verschiedene Funktionen an Bord, die das Erkennen eines Diebesguts an den Körpern der Personen erkennen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Diebstahl, Überwachungskamera, High-Tech, Videoüberwachung
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten