01.02.12 10:31 Uhr
 169
 

Neuland: Tuner Irmscher präsentiert seinen ersten Wohnmobilumbau

Die Tuningschmiede Irmscher, bisher Fans ein Begriff als Opel Tuner mit langer Tradition, betritt jetzt Neuland und präsentiert seinen ersten Wohnmobilumbau. Die eigens für diesen Geschäftsbereich ins Leben gerufene Marke hört auf den Namen "Van Avenue".

Das erste Modell basiert auf dem Peugeot Partner Tepee. Das Design erinnert von außen leicht an ein Haus, denn der Dachaufbau ist kastenförmig gehalten. Somit unterscheidet er sich deutlich von seinen Mitbewerbern mit Aufstelldach.

Im oberen Bereich können zwei Erwachsene schlafen, unten reicht der Platz für Kinder. Den Preis für den Umbau beziffert Irmscher auf rund 7.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Umbau, Wohnmobil, Irmscher
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2012 13:15 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ersten Moment beim Betrachten des Bildes hier, dachte ich das Auto hätte ein Dixi-Klo aufm Dach :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Vancouver: Briefträger liefern wegen aggressiver Krähe keine Post mehr aus
Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?