01.02.12 06:03 Uhr
 5.307
 

Thüringen: Riesiger Salamihaufen im Wald gefunden

"Da liegt ein riesiger Haufen Salami im Wald" wurde der Greizer Polizei gemeldet. Was die Beamten für einen Scherz hielten, entpuppte sich als mächtiger, zum Himmel stinkender Wursthaufen an der B 92 bei Kühdorf.

Etwa 150 Meter neben der Straße lag ein riesiger Haufen weißummantelter Salami im Wert von rund 3.000 Euro. Wahrscheinlich war bei den Würsten das Haltbarkeitsdatum überschritten und sie wurden kostengünstig entsorgt.

Die Kosten von 64 Euro wird das Veterinäramt übernehmen müssen. Sollten die Übeltäter geschnappt werden erwartet sie eine Geldstrafe von 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, da die Menge an Würsten wohl mit einem LKW transportiert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Thüringen, Wald, Wurst, Salami, Haltbarkeitsdatum
Quelle: www.antennethueringen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2012 06:03 Uhr von Klopfholz
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Bloß gut das es Winter ist. Man stelle sich vor es wären 30 Grad plus draußen. Da ist der Gestank sicher bestialisch.
Kommentar ansehen
01.02.2012 07:54 Uhr von hansw0rst
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiß wer´s war crushial

:D
Kommentar ansehen
01.02.2012 07:57 Uhr von Peter323
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
meine Fresse: Jäger füttern mit allen möglichen Fleisch und Brothaufen mitten im Wald an vielen Stellen übers ganze Jahr.

Jetzt regt sich die Behörde über nen Salamihaufen im Wald auf, was das Wild sicherlich gefreut und gefressen hätte über die Zeit :)

Die Säue sind net wählerrisch!
Kommentar ansehen
01.02.2012 08:26 Uhr von Bender-1729
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ hansw0rst: Nein, dann wärs ein riesiger Haufen Bullshit. Nicht Salami.
Kommentar ansehen
01.02.2012 08:29 Uhr von ulkibaeri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Kosten von 64 Euro wird das Veterinäramt übernehmen"

Die Kosten für was wird das Veterinäramt übernehmen? Sehr schlecht geschriebene "News"
Kommentar ansehen
01.02.2012 09:05 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberlehrer: Ja, gleich neben der Plantage für Thüringer Klöße Bäume.

:)
Kommentar ansehen
01.02.2012 09:11 Uhr von Kati_Lysator
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Oberlehrer
beiße nie in etwas rein was thüringer roster heißt! eine original thüringer bratwurst kann ich dir allerding empfehlen. die ist sau lecker. beide würste bitte nicht verwechseln, eine igit, eine lecker, natürlich geschmackssache.
Kommentar ansehen
01.02.2012 09:13 Uhr von SClause
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Peter323: Fressen die auch die weiße Haut von der Salami?
bzw. die Verpackung, falls diese noch verpackt waren?
Kommentar ansehen
01.02.2012 09:55 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss, ...zuviel aluminiumhydroxid drin, daher wirde die wurst entsorgt, der fahrer hatte über sein smartphone shortnews gelesen....
Kommentar ansehen
01.02.2012 10:48 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann doch nicht stimmen. Personal + LKW/PKW + Fahrtkosten + Zeitkosten sind doch mehr als 64€...
Kommentar ansehen
01.02.2012 11:07 Uhr von Seppus22
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte: schon das ist die versteckte weibliche antwort auf 60kg Hack ;)
Kommentar ansehen
01.02.2012 11:29 Uhr von meisterpaul1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kati_Lysator was bist du den für einer?! Eine Roster ist die orginalste thüringer Bratwurst die es gibt. Und das sag ich als Urthüringer!
Kommentar ansehen
01.02.2012 11:36 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor Bakterien interessiert es nicht ob Sommer oder Winter ist, denn die Entwickeln beim Kompostierungsprozess soviel Temperatur das der Salamihaufen bestimmt nich gefroren ist und weiterhin übelst vor sich hin Stinkt, eine Biotonne friert auch nicht ein.
http://de.wikipedia.org/...

@neotino
"die Illegal entsorger hätten den Salami Haufen auch dem Tierheim schenken können, die nehmen sowas gerne an."

Nein tun sie nicht, den Salami ist viel zu Fett und stark gewürzt um sie an Tiere zu Verfüttern

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
01.02.2012 12:13 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@meisterpaul1
also wenn du die bratwurst bei uns roster nennst, musst du dir den mund mit seife auswaschen. aber du hast natürlich recht, es gibt halt einige ecken in thüringen wo die roster heißt und woanders bratwurst. egal, jedem das seine.
Kommentar ansehen
01.02.2012 13:06 Uhr von ulkibaeri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@meisterpaul und Katy_Lysator: Wenn ich Roster höre dreht sich mir auch immer der Magen um. Bei uns heißen die Fettschläuche auch Bratwürste. (Oder Rostbratwürste).

Aber schmecken tun am Ende die meisten. Egal ob Roster oder Bratwurst :)

Am besten schmecken aber die aus Nohra (Weimarer Wurstwaren) ;)
Kommentar ansehen
16.02.2012 10:24 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Jena: sagen wir ganz normal Thüringer Bratwurst. Zumal sich der Zusatz "Thüringer" erübrigt da man in Thüringen ist und einfach davon ausgeht eine eben solche auch zu bekommen.

Alles andere gehört sofort bestraft!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?