31.01.12 20:48 Uhr
 43
 

Frankfurter Börse: DAX legte im Januar über neun Prozent zu

Am heutigen Dienstag konnte der Deutsche Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Aktienbörse 0,2 Prozent auf 6.458 Zähler zulegen. Damit konnte der deutsche Leitindex seit Anfang des Jahres über neun Prozent hinzu gewinnen.

Der MDAX stieg am heutigen Dienstag um 1,47 Prozent auf 9.917 Stellen und für den TecDAX ging es um 0,86 Prozent auf 743 Zähler aufwärts.

Tagessieger im DAX war der Anteilsschein von ThyssenKrupp: Hier ging es um 2,65 Prozent aufwärts. Auch die Werte von HeidelbergCement und der Commerzbank (beide rund plus ein Prozent) gehörten zu den Gewinnern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, DAX, Frankfurter Börse, Januar, ThyssenKrupp
Quelle: www.focus.de