31.01.12 19:07 Uhr
 3.769
 

Sony: Neue Cybershot Kamera DSC-TX200V mit 18,2 MP im Glasgehäuse

Zum März diesen Jahres will Sony die Cybershot DSC-TX200V Kamera auf den Markt bringen. Die Kamera soll Bilder mit einer Auflösung von 18,2 Megapixeln aufzeichnen können und über eine Dual Record Funktion verfügen.

Die Cybershot DSC-TX200V von Sony ist in einer Art Glasgehäuse untergebracht. So ist sie bis zu 16 Metern wasserdicht und staubgeschützt. Außerdem soll es möglich sein mit der Kamera selbst bei Temperaturen von Minus zehn Grad Bilder und Videos aufzuzeichnen.

Zur weiteren Ausstattung der Cybershot DSC-TX200V gehören GPS und ein Kompass. Zu einem Preis von rund 379 Euro soll die nur 146 Gramm leichte Cybershot in den Handel gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Sony, Kamera, Touchscreen
Quelle: www.technikneuheiten.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2012 19:43 Uhr von APOPHYS
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
warum nur megapixel: mich würde eher der optische zoom interessieren als dieser pixelmist.
wobei die wasserdichte schon interessant ist.
GPS dient hingegen eher dazu, einem bild oder video, eine koordinate zuzuordnen, damit man später, bei z.b. google earth, nachgucken kann.
die temeperaturbeständigkeit ist auch im praktischen einsatz sehr nützlich.

[ nachträglich editiert von APOPHYS ]
Kommentar ansehen
31.01.2012 19:59 Uhr von Berndson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kamera: Vor einem Jahr hab ich mir für ca. 300 Euro die Casio EX-S770 Kamera gekauft. Diese war im Sommer schon schrott, weil irgendwie Sandkörner in die Kamera gekommen sind. Fand ich schon wunderlich, weil ich nur in Strandnähe war. Kostete mich dann 100 Euro Reperatur, weil Casio dafür keine Garantie übernehmen wollte. Vor zwei Monaten hab ich sie zurückbekommen. Heute dann der nächste Schaden: Das Display ist kaputt. Einfach so. Ohne Display ist die Kamera aber weitgehend wertlos. Mal schauen, was Casio sagt und ob diesmal die Garantie wenigstens zieht. Ich ärgere mich nur, dass ich soviel für eine Kamera ausgegeben habe, die innerhalb eines Jahres zum zweiten Mal kaputt ist. Und mich jetzt wieder mit dem Casio-Support rumärgern darf. Nochmal bin ich nicht bereit, Geld dafür auszugeben. Vieleicht wird es diesesmal eine Sony Kamera.
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:30 Uhr von Python44
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Megapixel Megapixel Megapixel: und damit die Bilder überhaupt noch nach was aussehen eine satte Rauschunterdrückung, die jedes kleinere Detail gnadenlos plattbügelt.

Wer wissen will wie sch***e das dann am Ende aussieht, kann sich mal folgendes Bild in voller Auflösung angucken:

http://img.photographyblog.com/...

Tolle Seite die mir sehr bei der Kamerawahl geholfen hat:

http://www.photographyblog.com/...
Kommentar ansehen
31.01.2012 22:08 Uhr von MC_Kay
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
und? 18,2 MegaPixel .....
Da hat die hier deutlich mehr!
http://paradoxoff.com/...

Hat 5,5 TerraPixel :D
Kommentar ansehen
31.01.2012 23:30 Uhr von J.Fossil
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
wtf: Wer Casio kauft soll sich nicht wundern.

Kompaktkamera = Panasonic
Spiegelreflex = Nikon oder Canon

Mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen. Es gibt zwar ein Paar ausnahmen, aber diese bestätigen die Regel.
Kommentar ansehen
31.01.2012 23:41 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Megapixel-Schlaumeier: Diese Oberschlaumeier die in jeder Kamera-News darauf hinweisen müssen das Megapixel nicht alles sind gehen mir auf die Eier! Wir wissen es Leute!!
Kommentar ansehen
01.02.2012 09:15 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ cyrus2k1: Joa Recht hast du... irgendwo nervt es schon aber... die Leute die sich in meiner Nähe ab und an über neue Kamera-Errungenschaften austauschen und mit MP angeben tun mir da in der Regel mehr weh ;)

Also kann man glaub ich die Aufklärungskampagne nicht oft genug wiederholen, denn zu viele Leute setzen diese Angabe immer noch als Maßstab :)

In jedem Elektroladen musst du dich nur 10 Minuten vor die Kameras stellen... da taucht definitiv ein Pärchen oder zwei Freunde auf die sowas sagen wie "Boah - guck mal hier... 12 MP und nur 50€ !!!!!" ^^
Kommentar ansehen
01.02.2012 10:07 Uhr von Python44
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ cyrus2k1: Anscheinend nicht 8o(
Wobei mehr Megapixel grundsätzlich nichts schlechtes sein müssen. Problematisch ist es erst wenn man z.B. für Kompaktkameras immer mehr Sensoren auf immer kleinere Chips pressen will. Dadurch nimmt das Rauschverhalten exponentiell zu. Als Folge wird immer stärkere Software zur Rauschunterdrückung eingesetzt, die aber in der Regel feine Details (z.B. Gras, Blätter, Haare) als "Rauschen" erkennt und in einen homogenen Blob verwandelt. Sieh dir dazu mal das Gras auf dem Bild in meinem letzten Post an ! Da hat man dann RIESEN Bilder die man aber lieber nicht großformatig ausdrucken will, womit die extra Pixel grad wieder überflüssig wurden...

Das Schlimme ist das rund 95% der Bevölkerung sich wie Lemminge auf die MP Angaben stürzen und in der Regel bessere Kameras für weniger Geld links liegen lassen, "weil die ja 2 MP weniger hat" <stöhn> Ich hab mir nach 3 Kompakten wieder eine Spiegelreflex gekauft, weil mich von den aktuellen Kompakten (ausser der G12 und dem Gegenstück von Nikon) nicht eine einzige von der Bildqualität überzeugen konnte. UND JETZT KOMMT DER GAG: die meisten von denanderen "Versagern" haben TOP Bewertungen in den Foto-Magazinen für ihre Bildqualität bekommen - LOL

Mein Tip: VOR dem Kamerakauf immer im Netz nach ein paar Beispielbildern in VOLLER Auflösung suchen ! Und am Besten nicht jene nehmen die der Kamerahersteller selbst erstellt hat ;o)
Kommentar ansehen
01.02.2012 18:34 Uhr von moloche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Python44: man kriegt doch keine Kameras mit wenig MP mehr. Als vor 2 Jahren meine Kompakte kaputt ging und ich mir eine neue kaufen wollte, wars eine mit 12MP. Ich fand nichts darunter.

Halb so schlimm für mich, fotografiere eh zu 99% mit meiner D7000

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?