31.01.12 18:30 Uhr
 6.014
 

Laut Unwetterzentrale soll Deutschland von extremem Frost heimgesucht werden

In den nächsten Tagen wird es in ganz Deutschland bitterkalt werden. Darauf weist Meteomedia hin. "Es gibt kaum noch einen Flecken, wo es nicht unter minus zehn Grad geht", so Mitarbeiter Lars Dahlstrom. Früh morgens können in Ost- und Mitteldeutschland sogar -15 bis -20 Grad eintreten.

Im äußersten Westen Deutschlands könnte es etwas milder werden. Auch bleiben bestimmte Ballungsräume wie das Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet von extremen Minusgraden verschont. Nördlich von Hamburg könnten Wolken den Extremfrost verhindern.

Starkschneefälle erwartet man an der Ostsee, da sich die Nordostluft derzeit stark mit Feuchtigkeit vollsaugt. Man sollte daher auf unwetterartige Mengen Neuschnee eingestellt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Wetter, Schnee, Kälte
Quelle: wetter.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2012 18:38 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
... Väterchen Frost kann bitterlich böse werden.....
Kommentar ansehen
31.01.2012 18:56 Uhr von Marius2007
 
+57 | -1
 
ANZEIGEN
Alles egal! Nur hoffentlich holt jemand die Obdachlosen von der Straße!!! , ich hoffe dafür haben wir in Deutschland noch genug Geld.
Kommentar ansehen
31.01.2012 19:10 Uhr von Nananura
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Der Winter hat uns ein Schnippchen geschlagen. Erst total harmlos und jetzt die volle Dröhnung.

Aber ich gebe dem Vorredner Recht: Deutschland kümmer dich um deine armen Mitbewohner!
Kommentar ansehen
31.01.2012 19:36 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Aber Deutschland ist Frost und Kälte gewohnt. Großbritannien nicht.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
31.01.2012 19:37 Uhr von d1pe
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Endlich: Es wurde auch langsam Zeit, dass der Winter kommt. Dann kann ich endlich wieder meine Schlittschuhe auspacken und den See unsicher machen. Heute gab es schon eine dünne Eisschicht und bis Freitag wird die Eisfläche genug Tragfähigkeit erreicht haben, um ohne Sicherheitsbedenken einige Runden darauf zu drehen.
Jede Jahreszeit hat etwas Einzigartiges, an dem man sich erfreuen kann.
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:03 Uhr von Blubbermax
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Warum Extrem-Frost? Zu meiner Kindheit (muss so vor 25 Jahren gewesen sein) waren das völlig normale Temperaturen im Winter.
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:07 Uhr von 1234321
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Mir egal. Ich habe eine Heizung.
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:08 Uhr von c0rE_eak_it
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Das ja Wahnsinn: bin völlig geschockt. es wird kalt. und das im Winter! Das muss man sich mal vorstellen. kommt für mich jetzt völlig überraschend.
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:32 Uhr von Galerius
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
1984: Klimawandel übt ungewöhnlich starke Temperaturen in beide Richtungen aus. ;)
Kommentar ansehen
31.01.2012 21:22 Uhr von kirkpatrik
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nur, was ist jetzt daran die "News"? Das wird doch seit Tagen schon vorhergesagt.
Kommentar ansehen
31.01.2012 21:23 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wolekn Nördlich von Hamburg? Ich seh hier nur einen Sternenklaren Himmel.

Gegen unwetterartige Schneemengen hätt ich allerdings nichts einzuwenden.

Hab nen Radlader auf dem Hof stehen, der wird mit so ziemlich jeder Menge Schnee fertig...sobald er denn mal angesprungen ist, bei den Temperaturen... ;)
Kommentar ansehen
31.01.2012 23:06 Uhr von moep0815
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann mich noch an die netten -29°C Anfang Januar 2009 erinnern.
Da kann das jetzt ja nun nicht so schlimm werden :)
Kommentar ansehen
01.02.2012 03:35 Uhr von Swaneefaye
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wieso: bekommt 1984 eigentlich so viele minusse?

wahrscheinlich lunger auf SN unmöglich viele gelinkte klimawandel-theorie-anhänger. armes volk
Kommentar ansehen
01.02.2012 03:46 Uhr von Brotmitkaese
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ohhh Nooo: Kälte in Deutschland und das auch noch im Winter.

Das hätte doch niemand für möglich gehalten, rette sich wer kann ahhhhahahah xD
Kommentar ansehen
01.02.2012 06:29 Uhr von IceWolf316
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wurde auch Zeit das es WINTER wird: ABER jetzt kommen bestimmt all diese Sommer fetischisten raus und jammern das es viel zu kalt ist. Dabei kann man immer mehr anziehen um sich warm zu halten, im Sommer ist man irgendwann nackt und da is nich mehr viel mir ausziehen um nicht zu schwitzen!

Ich freu mich drauf, wenn jetzt noch richtig schön Schnee fällt bin ich zufrieden
Kommentar ansehen
01.02.2012 07:45 Uhr von Again
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Swaneefaye: "bekommt 1984 eigentlich so viele minusse?"
Vielleicht, weil es in der News einfach ums Wetter geht.
Normalerweise ist es mit der Bewertung ja genau umgekehrt ;-)
Kommentar ansehen
03.02.2012 07:45 Uhr von illuminati75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kümmern ??? unsere politiker kümmern sich lieber um andere länder und helfen denen. bin absolut nicht rechts aber ich denke das der staat eher für andere länder einsteht als für uns. aber ich habe es auch schon erlebt, das obdachlose sich nicht helfen lassen wollen und sie lieber in der kälte hausen als ein dach über dem kopf. da hab ich dann kein verständnis für. da ist dann jeder selbst schuld wenn er keine hilfe annimmt. muss denn alles erst so werden wie in dem film equilibrium ?? manchmal denke ich das das erst passieren muss

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?