31.01.12 16:17 Uhr
 34
 

Fußball: Dennis Cagara zum FSV Frankfurt

Der in Dänemark spielende Philippine Dennis Cagara wechselt zum Zweitligisten FSV Frankfurt. Der 26-jährige Defensivspieler spielte zuletzt beim dänischen Erstligisten Lyngby BK. Der Vertrag in der hessischen Metropole läuft bis zum Saisonende.

Er spielte außerdem bisher bei Hertha BSC sowie auf Leihbasis bei Dynamo Dresden. In der Saison 2007/08 wechselte er auf Leihbasis zurück in seine Heimat und unterschrieb beim FC Nordsjælland, ehe er ganz gekauft wurde. Danach spielte Cagara noch in Aarhus, Randers und anschließend bei Lyngby BK.

Cagara durchlief sämtliche dänische U-Nationalmannschaften, spielt aber seit längerer Zeit für die Philippinen, Heimatland seines Vaters. Benno Möhlmann, Trainer der Frankfuter, bezeichnet Cagara als einen Spieler, der gut in die Mannschaft passt. Aufgrund der Vereinslosigkeit, ist er ablösefrei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vaterlandsliebe1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spieler, Transfer, Dänemark, FSV Frankfurt
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?