31.01.12 15:11 Uhr
 2.883
 

Driften wie in "Fast & Furios Tokyo Drift": Automagazin "GRIP" machte den Reality-Check

Die Filmreihe "Fast & Furios" ist durchaus legendär, im Teil "Tokyo Drift" geht es gar im heißen Drift eine Parkhaus-Schnecke hoch. Doch ist ein solcher Drift über zig Etagen überhaupt möglich - oder doch nur ein Fake á la Hollywood?

Ein Automagazin ging der Sache auf den Grund, wird der Film-Drift als Fake enttarnt oder nicht? Tatsächlich gehen die ersten zwei Versuche mit einem recht seriennahen Modell in die sprichwörtliche Hose.

Schließlich nutzen die Tester ein speziell auf Drifting umgebautes Modell, das nicht nur über 500 PS unter der Haube hat, sondern auch einen größeren Lenkeinschlag oder eine Sperre auf der Hinterachse. Und siehe da, der Drift klappte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Fake, Fast and Furious, Drift
Quelle: www.tuning-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2012 15:11 Uhr von DP79
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Online ist mehr zu der Hollywood-Idee zu finden, beim letzten Versuch und mit dem speziellen "Drift-Modell" funktioniert der Drift tatsächlich. Mit einem Serienmodell gibt es allerdings keine Chance, tolle Drift-Bilder online.
Kommentar ansehen
31.01.2012 15:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
a bisserl alt die Folge ist mindestens ein halbes Jahr alt.....

Aber trotzdem interessant, haben sich doch damals, als der Film lief, alle das Maul zerissen, wie unrealistisch das doch sei....

Wers noch nicht kennt sollte wirklich einen Blick aufs Video werfen, lohnt sich....
Kommentar ansehen
31.01.2012 18:04 Uhr von ryzer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schließe mich: dem vorredner an. kam zum release vom fast five.....
Kommentar ansehen
31.01.2012 19:44 Uhr von don_vito_corleone
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kam sogar kurz nach Tokyo Drift: ein Check bei Galileo, also kein News gehalt das ganze.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?