31.01.12 14:09 Uhr
 191
 

Komponist ist sauer: Newt Gingrich benutzt "Eye of the Tiger" als Wahlkampfsong

Der Republikaner Newt Gingrich hat sich als Wahlkampfsong den Titelsong des Boxerfilms "Rocky III" ausgesucht, was dem Komponisten jedoch gar nicht gefällt.

Rechteinhaber Frank Sullivan will Gingrich nun verbieten, bei seinen Wahlkampfauftritten das Lied "Eye of the Tiger" zu verwenden.

Bereits seit 2009 benutzt der US-Politiker ohne Zustimmung den bekannten Song und muss sich deshalb nun mit einer Klage auseinander setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahlkampf, Komponist, Newt Gingrich, Songtext
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?