31.01.12 13:29 Uhr
 388
 

"Geplatzte" Geschenke: Südafrika muss 1,35 Millionen Kondome zurückrufen

Bei der Feier zum 100sten Geburtstag der Regierungspartei Afrikanischer Nationalkongress (ANC) wurden 1,35 Millionen Kondome verschenkt.

Doch die Geschenkaktion ist nun im wahrsten Sinn des Wortes "geplatzt", denn die Menschen beschwerten sich, dass die Kondome "so undicht wie Siebe" seien.

Die südafrikanischen Gesundheitsbehörden haben nun eine großangelegte Rückrufaktion gestartet, da diese Kondome sicherlich nicht dazu geeignet seien AIDS zu vermeiden.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Partei, Südafrika, Jubiläum, Kondom, Geschenk
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?