31.01.12 13:03 Uhr
 1.508
 

Mürrischer Urlaubsbrief von J.R.R. Tolkien erzielt bei Auktion 1.700 Pfund

Ein Brief des "Herr der Ringe"-Autors J.R.R. Tolkien, in dem er sich nur über "kalte und ekelhafte" Ferien beschwerte, erzielte bei einer Auktion 1.700 britische Pfund.

Der handgeschriebene Brief des Schriftstellers handelt von einem desaströsen Urlaub zusammen mit seiner Frau.

Das Dokument aus der "Feder" J.R.R. Tolkiens stammt aus dem Jahr 1963.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Urlaub, Brief, Auktion, Pfund, J.R.R. Tolkien
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?