31.01.12 12:05 Uhr
 484
 

Erneuter Dopingverdacht gegenüber Eisschnellläuferin Claudia Pechstein

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist erneut in den Fokus von Dopinggerüchten geraten. Ein Erfurter Arzt ist in einen Doping-Skandal verwickelt und dabei fiel auch der Name der Sportlerin.

Pechstein habe sich wie 29 andere Sportlerinnen angeblich bei dem Arzt einer UV-Blutbehandlung unterzogen.

Bisher schweigt sie jedoch zu den Vorwürfen, was verwundert: Normalerweise wehrt sie sich vehement gegen jeglichen Dopingvorwurf. Letzte Woche sagte sie noch, sie habe "während meiner gesamten Karriere niemals gedopt, niemals zu unerlaubten Mitteln oder Methoden gegriffen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Verdacht, Claudia Pechstein, Eisschnelllauf
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2012 13:01 Uhr von dagi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
und: die erde ist eine scheibe !!!!
Kommentar ansehen
31.01.2012 13:54 Uhr von Berliner1980sg2
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
na und: laut http://de.wikipedia.org/...
Die ultraviolette Blutbestrahlung (UVB, Synonym fotobiologische Therapie, UV-aktivierte Eigenbluttherapie, UVE) ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode und Unterform der Eigenbluttherapie. Eine wissenschaftlich belegte Wirksamkeit hat dieses Behandlungsverfahren nicht.

soll sie doch machen. Mit doping hat das ja nicht viel zu tun !
wer dran glaubt viel spass
Kommentar ansehen
31.01.2012 14:01 Uhr von backuhra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dagi: und ich bin der Kaiser von China.
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:16 Uhr von Rudi_im_Winkel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
was sagte Göbbels ??? Bewerfe einen nur mit genügend Dreck !
etwas wird schon hängen bleiben !

So verfahren die Dopingermittler.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?