31.01.12 11:48 Uhr
 242
 

Studie: Kinder von liebevollen Müttern haben größere Gehirne

Laut einer Studie von amerikanischen Psychologen haben Kinder von liebevollen Müttern größere Gehirne.

Der Hippocampus wird besonders unterstützt, wenn Mütter sich ihren Kindern widmen. Das ist die Hirnregion, die für die Erinnerung, die Gefühle und die Stressbewältigung verantwortlich ist.

Die Studie bewertete damit den sogenannten "Zuwendungsindex", bei dem erforscht wird, wie mütterliche Zuwendung und die Entwicklung des Kindes zusammenhängen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Studie, Wissenschaft, Hirn
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben
Washington: Madonna hält drastische Anti-Trump-Rede bei Demo
Polen: Regierung will Fußfesseln für Unterhaltsverweigerer einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?