31.01.12 10:47 Uhr
 440
 

Heimliche Updates: Mozilla Firefox 10 ab morgen verfügbar

Version 10 des Internetbrowsers Firefox aus dem Hause Mozilla wird ab morgen verfügbar sein.

Teil der Neuerung ist das Bereitstellen einer Funktionalität zum Herunterladen von Software-Updates im Hintergrund. Von diesen "heimlichen" Updates bekommt der Nutzer nichts mit.

Add-ons, die mit der Version nicht mehr kompatibel sind, sollen automatisch deaktiviert werden. Alle Erweiterungen, die mit dem Firefox 4 lauffähig waren, werden es zukünftig aber auch sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Firefox 10
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Außerplanmäßiges Update schließt Sicherheitslücke
Mozilla veröffentlicht kurz hintereinander den Firefox 36.0.3 und 36.0.4
Browser-Vergleich: Googles Chrome lässt Mozillas Firefox klar hinter sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2012 11:54 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die vielen Updates: nerven langsam aber sicher.
Kommentar ansehen
31.01.2012 12:01 Uhr von nightfly85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Darum werden sie ja auch in Zukunft "silent" sein.
Kommentar ansehen
31.01.2012 16:46 Uhr von KevinsComputer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Firefox 10: Wer die Version haben will kann sie bereits direkt von Mozilla beziehen: http://bit.ly/... (Für Windows)
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:38 Uhr von NoGo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
FF 10: Mein FF9.0.1 lädt gerade das Update über die Updatefunktion runter, also nix mit "ab morgen" - jetzt!
Kommentar ansehen
31.01.2012 20:40 Uhr von KevinsComputer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Release: Heute ist/war ja auch offizielles Release:

https://wiki.mozilla.org/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Außerplanmäßiges Update schließt Sicherheitslücke
Mozilla veröffentlicht kurz hintereinander den Firefox 36.0.3 und 36.0.4
Browser-Vergleich: Googles Chrome lässt Mozillas Firefox klar hinter sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?