31.01.12 10:17 Uhr
 499
 

"Command & Conquer" im Browser spielen

Der Anfang des ersten Teils der 1995 erschienden "Command & Conquer" Reihe wurde nun im Rahmen eines Hobbyprojekts von dem Programmierer Aditya Ravi Shankar mit HTML5 und Java-Script für die Verwendung direkt im Browser nachgebaut.

Die aktuelle Version ruckelt selbst auf schnellen Rechnern und in den Browsern Firefox und Chrome, für die das Spiel optimiert wurde, noch sehr stark. Auch ist bisher nur der Beginn der Kampagne fertig. Der Rest, inklusive eines Multiplayer-Modus, soll bald folgen.

Das Spiel ist in nur einem Monat bei 16 bis 18 Stunden täglicher Arbeitszeit entstanden. Aditya Ravi Shankar sucht inzwischen auch weitere Helfer für das nicht kommerzielle Projekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister89
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Browser, Hobby, Command & Conquer
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2012 10:45 Uhr von MGrut
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
WTF "...16 bis 18 Stunden täglicher Arbeitszeit..."
nicht schlecht....
Wenn man daran Spaß hat sicherlich akzeptabel aber hauptsache es wird bezahlt.
Kommentar ansehen
31.01.2012 12:52 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: da macht EA ohne Murren mit?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?