31.01.12 10:13 Uhr
 1.230
 

Funktionierendes Modell einer Guillotine aus Tierknochen wird versteigert

Ein funktionierendes Modell einer Guillotine, das vor kurzem in einem Haus in Dorchester, Großbritannien, wiederentdeckt worden ist, soll demnächst verkauft werden.

Die Guillotine soll von einem Häftling, der im Gefängnis auf seinen Tod wartete, aus Tierknochen angefertigt worden sein. Ihr Alter beträgt über 200 Jahre. Das Modell ist etwa 50 Zentimeter groß.

Es wird erwartet, dass das kleine Meisterwerk des namenlosen Künstlers um die 8.000 britische Pfund einbringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Modell, Versteigerung, Knochen, Funktion
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2012 15:18 Uhr von JuTuPeaY
 
+2 | -0