30.01.12 19:22 Uhr
 349
 

New York: Mutter setzt ihre beiden kleinen Kinder mitten in Brooklyn aus

In New York wurde eine Mutter verhaftet, weil sie ihre beiden Kinder in dem Stadtviertel Brooklyn einfach ausgesetzt hatte.

Die Töchter sind drei und fünf Jahre alt. Ihre Mutter ließ sie einfach aus dem Auto und fuhr davon.

Die kleinen Kinder konnten zumindest den Vornamen ihrer Mutter sagen und das Haus beschreiben, in denen sie wohnten. Die Polizei konnte so die 26-jährige Frau ausfindig machen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Kind, Mutter, New York
Quelle: www.cbsnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 20:49 Uhr von LhJ
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
jups Foto gesehen und ich wurde bestätigt.
Kommentar ansehen
31.01.2012 00:24 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@LhJ: Bitte mal erklären.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?