30.01.12 18:02 Uhr
 357
 

Medizin: Universität Harvard ehrte türkischen Wissenschaftler für seine Arbeit

Die Universität Harvard hat den türkischen Wissenschaftler Hakan Sakül für seine Arbeit in der Medizin ausgezeichnet. Bei seiner Arbeit im medizinischen Bereich geht es darum, für jeden Patienten eine individuelle Therapieform zu entwickeln.

Hakan Sükül ist Leiter der Entwicklungsdiagnostik-Einheit und Vorsitzender des Pharmaunternehmens Pfizer. Gökhan Duman, von der Pfizer Klinik betonte, wie wichtig diese Arbeit sei und nannte als Beispiel die Krebsforschung, die davon profitieren würde.

"Unser Ziel ist es, die komplexen Strukturen einer Krankheit bei jedem einzelnen Patienten zu verstehen und darauf aufbauend wirksamere Therapien zu entwickeln. Wir gehen davon aus, dass die individuelle Medizin in nicht allzu ferner Zukunft ein normaler Bestandteil unseres Lebens wird", so Duman.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Medizin, Universität, Harvard, Krebsforschung
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 20:00 Uhr von jupiter12
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
warum nicht, es gibt ueberall gute Wissenschaftler.

Hier gibt es gleich wieder popcorn, weil, das Zauberwort "tuerkisch" gefallen ist.


Jetzt gehts los!
Kommentar ansehen
30.01.2012 20:38 Uhr von babisch
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Chorkrin: "Der Autor leider nicht, denn man muss sich in Angesicht dessen, das der Autor ja einschlägig bekannt ist, "

Wofür Du hier bekannt bist, in Türken-News will ich mal garnicht erst schreiben. Würde sonst wieder gemeldet und gelöscht werden.

"ob er eine solche News auch bringen würde, wenn es kein Türke gewesen wäre, bzw was er drunter schreiben würde wenn kein Türke diesen Preis bekommen hätte. "

Dazu brauchst Du nur mal meine restlichen News ansehen:

Heute zum Beispiel:
USA: Chemikern erstmals künstliche Synthetisierung von Zellmembranen gelungen

Diese News ist auch von mir aber das kannst Du ja nicht wissen, weil Du warscheinlich nur die News anklickst, wo Türkei steht?

"So leidet die Leistung eines grossen Mannes darunter das sie durch solche Leute veröffentlicht wird,"

Vielmehr leidet es darunter, dass es von solchen wie ihnen kleingeredet wird.

"faden Beigeschmack von Propaganda hinterlassen"

Wieso ist alles was positiv ist über die Türkei Propaganda und alles was negativ ist, in ordnung?

Ach ja, wenn man nichts an der News aussetzen kann, dann greift man den Autor an.. kennen wir schon.
Kommentar ansehen
30.01.2012 20:48 Uhr von poseidon17
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@ Autor: Diese News wurde von dir gut als Shortnews verpackt. Informativ und nicht übertreibend. Bei dieser News kannst du nichts weglassen, was deinen Zielen im Weg steht. Das würden sich viele hier wünschen, dass du auch unangenehme Aspekte einer News einfließen lässt und dir nicht nur das rauspickst, was dir in den Kram passt. Chorkrin hat insoweit Recht mit seinem Post.

Zur News:

Mein Respekt für die Arbeit des Preisträgers, diese Ehrung hat er sich redlich verdient.

Eine Frage hätte ich dennoch:

Lautet der Nachname des Herrn nun "Sakül" (KA1) oder "Sükül" (KA2)?

^^
Kommentar ansehen
30.01.2012 20:54 Uhr von babisch
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Poseidon: da verwechselst Du mich mit Dir. Du solltest nicht alles von Dir auf andere schließen. Wir kennen Deine News. ;)
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:00 Uhr von poseidon17
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@ babisch: "Wir kennen Deine News. ;)"

Was meinst du denn mit "wir"? Hast du Schlingel etwa mehrere Accounts? Das wäre nämlich nicht erlaubt.

Und wenn du mir unterstellst, meine News seien einseitig, belege das doch bitte. Kannst du das nicht, müsste und dürfte ich dich als Lügner bezeichnen. Was ich dann natürlich auch machen würde.

Also denn aber hopp-hopp und Belege bringen. Ich warte in Ehrfurcht.

^^

Edit:

Der Preisträger hat ja immer noch zwei verschiedene Nachnamen.

Heißt er nun "Sakül" (KA1) oder "Sükül" (KA2)?

[ nachträglich editiert von poseidon17 ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:09 Uhr von babisch
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
poseidon: Deine Provokation interessiert mich nicht. Suchst Du Stunk, um mich anschließen so oft es geht zu melden, um mich sperren zu lassen?
Man braucht nur mal Deine News anzusehen, mehr muss man darüber nicht sagen. Falls Du weiter anecken willst, mach das bei jemanden anderen. Mich interessieren die Meinungen von Deinesgleichen nicht.
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:18 Uhr von poseidon17
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ babisch: Es ist ganz einfach. Du unterstellst mir einseitige Berichterstattung, also belege es oder halt deinen Rand, ganz einfach. Und solltest du das nicht können, werde ich dich künftig als Lügner bezeichnen.

"Suchst Du Stunk, um mich anschließen so oft es geht zu melden, um mich sperren zu lassen?"

In welcher einsamen Welt lebst du bitte? Solltest du einen guten Draht zu SN haben, kannst du sehr gerne nachfragen, ob ich dich jemals gemeldet habe. Das Ergebnis könnte dein Weltbild erschüttern.

Also, belege deine Unterstellung. Solltest du das nicht können, bist du wie bereits erwähnt ein Lügner. Also warte ich hingebungsvoll auf deine Beweise.
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:44 Uhr von poseidon17
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Der: Preisträger hat immer noch zwei Nachnamen, ich wollte nochmals darauf hinweisen.

Heißt er nun "Sakül" (KA1) oder "Sükül" (KA2)?
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:46 Uhr von babisch
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Poseidon: zu was genau willst Du mich hinreißen?

@Chorkrin

"Was hälst du davon hier einfach mal ein Zeichen der Versöhnung zu setzen? "

Behalte Deinen negativen Müll und Unterstellungen für Dich und schon gibt es weniger Probleme.

Was ich euch beide gerne fragen würde, ich schreibe ja nun über alles und Jeden News. Wie kommt es, dass ihr beiden immer in meinen News, in denen im Titel Türkei steht, dermaßen negativ auffällt, provoziert oder beleidigt? So als würdet ihr egal in welcher Türkei News Stunk suchen würdet. Nach einigen News über die Türkei fällt es extrem auf, dass immer die gleichen Leute hier am Werken sind..
Besonders fällt mir dabei auf, dass wenn manche hier nicht wegen der News Stunk machen können, gleich anfangen über den Autor herzuziehen.
Diese Masche zieht nicht ewig und wird langsam langweilig. Seid innovativ und lasst euch was neues einfallen, außer, News ist dies und das oder Autor ist so und so ..
Wie wäre es mal zur Abwechslung wenn man sich das Thema in der es in den News geht annimmt und über Vor- oder Nachteile diskutiert anstatt immer Ärger mit den Türken hier zu suchen?

"Heißt er nun "Sakül" (KA1) oder "Sükül" (KA2)? "

Sakül, spricht sich wie "Schakül" aus.

[ nachträglich editiert von babisch ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:52 Uhr von poseidon17
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ babisch: "zu was genau willst Du mich hinreißen?"

Zu nichts, ich will eigentlich nur wissen, wie der Preisträger nun genau heißt.

Das setzt weder mathematische noch sonstige Kenntnisse voraus.
Kommentar ansehen
31.01.2012 00:53 Uhr von babisch
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Chorkrin: mir ist aufgefallen, dass Du oftmals konstruktive Kritik mit einfachem Müll abladen verwechselst.

Dein erster Kommentar, erster Satz: ".. eine News von babisch, das heisst ein Türke hat es mal wieder geschafft einen Nagel gerade in ein Brett zu hauen ."

Sehr konstruktiv, ich nenn sowas Müll abladen denn ich erkenne nichts konstruktives daran.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?