30.01.12 17:45 Uhr
 6.073
 

Eiskunstlauf-EM: Deutsche Läuferin entblößt unfreiwillig die Brust

Das deutsche Eistanz-Paar Tanja Kolbe und Stefano Caruso war zum ersten Mal bei einer Eiskunstlauf-EM dabei und dabei passierte gleich ein Missgeschick.

Bei ihrer Kür in Sheffield passierte ein Malheur während einer Hebefigur, das die Brust von Kolbe freilegte.

Doch nicht nur mit diesem Nippel-Blitzer sorgten die Deutschen für Schlagzeilen, ihr Debüt fiel auch sportlich sehr gut aus. Sie landeten auf dem 12. Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Brust, Eiskunstlauf, Nippelblitzer
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 17:51 Uhr von architeutes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ach so das war die Tanja , ich dachte schon Micaela Schäfer
läuft jetzt auch .
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:55 Uhr von kranfuehrer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Guck mal: Gibt es da ein Link zum Video?
Kommentar ansehen
30.01.2012 18:08 Uhr von thatstheway
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Voyeure: unter sich.
Beim Teutates
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:18 Uhr von Blutfaust2010
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wow: was für eine News. Da ist echt nix zu sehen außer vielleicht zehn Prozent eines Brustwarzenvorhofes. Aber Hauptsache Nippel-News.

An guten Tagen sehe ich morgens im Bus weitaus mehr...
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:38 Uhr von Pilot_Pirx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Autorenraten: verloren
:-(
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:38 Uhr von just.mic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Blutfaust2010: Welche Linie fährst du morgens?
Kommentar ansehen
31.01.2012 05:13 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann: wird ja Eiskunstlaufen jetzt richtig populär. Und RTL wird sich die TV-Rechte sichern....
Kommentar ansehen
31.01.2012 06:12 Uhr von Prrrrinz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
irgendwie wusste ich beim Titel: schon, dass das so nicht gewesen sein kann
DENN
Eiskunstläuferinnen haben genau wie Turnerinnen eigentlich gar keine Titten. Das sind eher Beulen die vom Magerwahn übrig bleiben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?