30.01.12 16:39 Uhr
 16.915
 

Gedrosseltes Internet ade: Telekom startet "SpeedOn"-Option

Die Telekom hat eine Lösung ausgerollt, die es Kunden erlaubt, bei einer gedrosselten Internetverbindung die volle Geschwindigkeit wiederherzustellen.

Gegen die Zahlung von 4,95 Euro können Telekom-Kunden ihren Datenzähler auf Null stellen lassen und das im Vertrag festgelegte Inklusivvolumen erneut versurfen und zwar mit voller Geschwindigkeit. Die Buchung erfolgt über eine mobile Webseite.

Genügend Kleingeld vorausgesetzt, können Telekom-Kunden nun eine echte Datenflatrate generieren, denn die "SpeedOn"-Option lässt sich auch mehrfach hintereinander buchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Telekom, Drosselung, Option
Quelle: www.appblogger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 16:41 Uhr von Sir.Locke
 
+4 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:58 Uhr von nightfly85
 
+87 | -10
 
ANZEIGEN
Oha: Was für eine Geldmacherei. Man zahlt also einen Festbetrag pro Monat, um im Internet zu surfen. Irgendwo, kleingedruckt, steht dann natürlich, dass nach 2000MB die Rate gedrosselt wird und man mit Modem-Geschwindigkeit surft. Irgendwann fällt dem User das auf, und er darf dann, abgesehen von der monatlichen Rate, nochmal zahlen, um mit der Geschwindigkeit zu surfen, die der ursprünglich gekauft hat. Was für ein Quark.
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:01 Uhr von SN_Spitfire
 
+64 | -4
 
ANZEIGEN
SpeedOn Funktion: Mogelpackung, da im endeffekt es nix mit Flatrate am Hut hat.
Sobald das inkludierte Volumen aufgebraucht ist, muss man erneut die SpeedOn Funktion aktivieren.

Von Flatrate ist da weit und breit keine Spur.
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:02 Uhr von Zephram
 
+43 | -3
 
ANZEIGEN
ist ja alles ok soweit aber wieso darf sich das alles "flatrate" schimpfen ? wenn wir nicht aufpassen gibts bald bei jeder art von "flatrate" dann irgentwo nen "PayOn" ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:03 Uhr von Joker01
 
+25 | -10
 
ANZEIGEN
netter Versuch von Terrorkom, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:44 Uhr von rag3x
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
jaja alle sehen nur hier ihren eigenen Vorteil und zwar unbegrenzt mit dem Smartphone surfen.
Habt Ihr schonmal daran gedacht was passiert wenn in euer Zelle JEDER eine unbegrenzte Flatrate hat? Das gleiche wie mit kostenlosen Parkplätzen in der Innenstadt.
Dann dauert es nicht lange bis irgedwelche Experten ihren Festnetzanschluss kündigen und deren Torrent und alle Downloads über den Mobilfunk laufen lassen.
Ergebnis ist dass, jeder dann mit 56k surft.

Mir reicht mein 1GB volumen vollkommen aus, da surfe ich lieber ab und zu, wirklich unterwegs, aber dann auch mit 8Mbit/s.

[ nachträglich editiert von rag3x ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 18:11 Uhr von tafkad
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@rag3x: Dann sollen Sie es umbenennen und nicht jedes Datenpaket als Flatrate bewerben. Flatrate ist nunmal unbegrenzt und wenn es Ihnen nicht passt dann sollen sie Ihre Produkte passend bennen. Das was die abziehen, nämlich im kleingedruckten die Drosselungen einfügen ist in meinen Augen fast schon Betrug.
Kommentar ansehen
30.01.2012 18:28 Uhr von rag3x
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
flatrate: wenn das volumen aufgebraucht ist, wird die Datenverbindung gekappt? Nein, somit gilt Flatrate in diesem Fall als richtig.
Dass es im Leben ums verar*en oder verar*t werden geht, dürfte den meisten auch in anderen Lebenslagen bekannt sein.
Kommentar ansehen
30.01.2012 20:09 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wusste gar nicht das Telekom Volumen-Flatrates anbietet? *grübelt*

Oder bezieht sich das auf T-Mobile?
Kommentar ansehen
30.01.2012 20:45 Uhr von WMichi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Terrorkom?? Bitte bedenkt doch alle mal dass viele andere Anbieter billiger Tarife aber auch nur 100MB bei 100kb taktung inklusive haben.
Kommentar ansehen
30.01.2012 20:54 Uhr von ChackZzy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: @EvilMoe523

Seit dem 01.April 2010 gibt es in Deutschland kein "T-Mobile" mehr, sondern nur noch "Telekom".
Kommentar ansehen
30.01.2012 20:56 Uhr von bbboys
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist schon blöd: das in der NEWS nicht erwähnt wurde, das es sich um das Mobilfunknetz handelt. So und nach 2 oder 3 GB kann man ja weiter surfen, nur nicht mit vollem Speed. Flatrate bedeutet ich kann surfen, wie schnell ist hier die Frage.
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:09 Uhr von tobe2006
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
zugut wie jeder auf der telekom rumhackt.

sind wohl alles diese o2 spacken :D

euch is schon klar das bei JEDEM anbieter nach 200-300-500-1000mb es inet drosselt neh?

die telekom is was das angeht sogare noch recht knädig!
die leute wo ich kenn die mit o2 rumsurfen werden fest nach 300mb gedrosselt. ich hab meine 1000mb und wenn ich die mal erreiche dann geht das zumteil bis zu 1500mb bis ich mal gedrosselt werd.

und was wollt ihr eig?
es gibt auch volumen basierte flats für zu hause!

alles dumme leute hier echt mal
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:26 Uhr von Jepi123
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@tobe2006--Heinz? Was ist das denn für ein Heinzi??
Kommentar ansehen
30.01.2012 22:39 Uhr von Blubbermax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist zumindest ein Vorteil gegenüber Vodafone. Dort Kosten 1GB 9,99€ und 5GB 19.99€. Und nein, ein Mobilfunk-Daten-Vertrag hat generell 5GB Inklusiv-Volumen, wenn man sich nicht was anders aufquatchen lässt. ;)
Kommentar ansehen
30.01.2012 22:41 Uhr von unomagan
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich vermiete: meine Wohnung, für 30 Euro im Monat*!



* Der Volumen an "Wohnen" ist nach einen Tag verbraucht und muss aufgeladen werden, für nur 30 Euro im Monat**


**pro Tag

:D

[ nachträglich editiert von unomagan ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 23:31 Uhr von thor-odins-sohn
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ihr könnt doch wechsel. zb. zu (k)1&(k)1, die ham wlan im grünen.oder vodafon...die bieten schon 4G an, in gebieten wo noch nicht mal edge flächendeckent läuft....kommentare zum hartzIV netz(e-plus) spar ich mir und o2 naja ohne worte.
Kommentar ansehen
30.01.2012 23:54 Uhr von SeriousK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: hab die quelle ned gelesen aber ich dachte es gibt ne drosselung beim normalem DSL

sorry XD
Kommentar ansehen
30.01.2012 23:56 Uhr von tafkad
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@tobe2006: Genau alles dumme Leute...

>> volumen basierte flats

So und nun sag mir mal was exakt an diesen 3 Wörtern nicht zusammen passt....

Richtig, es gibt Volumen basierte Tarife und es gibt Flatrates. Es gibt aber keine Volumenbasierte Flatrates. Wieso nicht? Nun, Flatrate heist wörtlich übersetzt flache rate und soll als Begriff im Bereich Provider die unbegrenzte Volumen unabhängige Nutzung darstellen.

So nun kapiert was die dummen Leute Dir erklären?

@thor-odins-sohn
Na Du nutzt doch bestimmt das H4 Netz.... Sorry, aber so eine dümmliche Argumentation. Ne da frag ich mich ob der Poster auch nur einen Funken verstand hat.

[ nachträglich editiert von tafkad ]
Kommentar ansehen
31.01.2012 08:26 Uhr von BalloS
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ tafkad: Das ist ja mal die geileste Erklärung für eine Flatrate, die ich jemals gelesen habe :D

Jede Flatrate hat eine volumenunabhängige Nutzung. Aber unbegrenzt ist keine Flatrate.

Die Geschwindigkeit ist immer begrenzt. Im Mobilen Internet und auch in dem Internet bei dir zu Hause.

@ Rest

Ich frage mich, was ihr alle habt :D Ich habe einen der ersten Internet-Flatrate-Verträge bei Vodafone und konnte bisher noch nie feststellen, dass bei mir die Geschwindigkeit irgendwann mal gedrosselt wurde.
Ausserdem frage ich mich, was ihr denn mit dem Handy im Internet macht. Schwulenpornos könnt ihr euch doch auch zu Hause angucken. Dann würdet ihr mit dem Volumen auch hinkommen.
Kommentar ansehen
31.01.2012 08:33 Uhr von buluci
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Unverschämtheit: das ist ja wohl die frechste Abzocke, alle Kunden sollten die Telekom verlassen, solange die Mehrheit da aber noch mitspielt, ist da nix zu machen.
Kommentar ansehen
31.01.2012 08:33 Uhr von tafkad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@BalloS: Aha, Flatrates haben alle ein Volumen Limit? Wieso nennt man diese dann nicht wie es auch richtig ist Volumen Tarif? Also mein DSL zuhause hat keine Volumenbegrenzung. Ich kann theoretisch das saugen was die gemessenen 8 Mbit hergeben. Und nein mein Vertrag hat nirgends eine entsprechende Klausel das ab einem gewissen Volumen die Geschwindigkeit gedrosselt wird oder das ich nur eine gewisse Menge Freivolumen habe.

Im übrigen an deiner Argumentation von wegen Schwulenpornos sieht man wieder welch geistig kleines Kind da schreibt.
Aber ok mir soll es egal sein, es ist eh vergeudete Zeit die Menschen wach zu rütteln. Die lassen sich lieber weiter von Politik, Wirtschaft und Co schön und brav melken und merken es noch nicht mal. Ehrlich Deutschland ist sau dumm geworden.

[ nachträglich editiert von tafkad ]
Kommentar ansehen
31.01.2012 10:02 Uhr von BalloS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ tafkad: Haben wir die erste Klasse eigentlich schon abgeschlossen, oder sind wir vorzeitig aus dem Vorschulkindergarten entlassen worden ?

Wenn du noch nicht in er Lage bist aneinander gereihte Buchstaben zu ganzen Wörtern zusammenzufügen und deren Bedeutung zu erkennen, oder für Einzeller, wie dich, lesen, dann solltest du es einfach lassen.

Ich habe eindeutig geschrieben: "Jede Flatrate hat eine volumenunabhängige Nutzung." Das bedeutet, dass es keine Begrenzung im Volumen gibt.
Dann folgt: "Aber unbegrenzt ist keine Flatrate.

Die Geschwindigkeit ist immer begrenzt. Im Mobilen Internet und auch in dem Internet bei dir zu Hause."

Die Geschwindigkeit ist immer begrenzt. Du sagtest ja selber schon, das deine kleine 8 Mbit Leitung begrenzt ist.


Also notiere er sich für die Zukunft.

Lesen-Verstehen-posten
Kommentar ansehen
31.01.2012 10:17 Uhr von dazw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bedeutet das , dass ich, je nachdem welchen Tarif ich habe, für 4,95€ -- 200, 500, 1000 oder 2000 MB bekomme?

Das ist doch Abzocke!
Kommentar ansehen
31.01.2012 11:32 Uhr von tom0175
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ich hab auch dsl flat und internet ist tag und nacht on und ich habe immer noch 30Mbps downloadrate
flatrate ist was es ist
unbegrenztes surfen zu einer festen geschwindigkeit und das tag und nacht

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?