30.01.12 15:01 Uhr
 5.941
 

Afghanistan: Tochter statt Sohn geboren - Frau von Verwandten erwürgt

In der von der Bundeswehr kontrollierten afghanischen Provinz Kundus wurde am vorgestrigen Samstag eine Mutter brutal von ihrem Mann und dessen Mutter erwürgt, weil ihr neugeborenes Baby bereits zum dritten Mal das falsche Geschlecht aufwies.

Die Situation von Frauen in Afghanistan ist derzeit noch schlimmer als im Kongo. Armut und unzureichende medizinische Versorgung belasten Frauen sehr. Elf Prozent der Frauen sterben in Afghanistan bei der Geburt eines Kindes.

Frauen, die gegen gesellschaftliche Normen verstoßen und rollenuntypischen Tätigkeiten nachgehen, laufen Gefahr, ermordet zu werden. Durch den Abzug der ausländischen Truppen in drei Jahren wird sich die Situation wohl verschlimmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaycee78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Afghanistan, Tochter, Sohn, Geburt, Kundus
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 15:14 Uhr von kingmax
 
+27 | -8
 
ANZEIGEN
traurig sowas: und es gibt leider mütter die können keine kinder bekommen.....
Kommentar ansehen
30.01.2012 15:17 Uhr von architeutes
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Ein einziges Trauerspiel , scheiß Situation für Frauen , selbst die liebe
Schwiegermutter darf dich töten .
.
Kommentar ansehen
30.01.2012 15:37 Uhr von roger18
 
+49 | -2
 
ANZEIGEN
Afghanistan: ist noch im Mittelalter und daran wird sich leider auch nichts ändern.
Kommentar ansehen
30.01.2012 15:44 Uhr von jaycee78
 
+65 | -11
 
ANZEIGEN
Wirklich schade dass so viele Männer aus Afghanistan nach Europa kommen um hier Asyl zu beantragen. Eigentlich sollte man nur noch Frauen und Christen von dort evakuieren.
Kommentar ansehen
30.01.2012 15:51 Uhr von LoneZealot
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
@kingmax: Es gibt leider Mütter die können keine Kinder bekommen???

Du meinst sicher, es gibt leider FRAUEN die können keine Kinder bekommen.
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:01 Uhr von Arciana
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Und wenn der Mann der Part ist Und wenn der Mann der Part in der Ehe ist, der keine Kinder zeugen kann, weil seine Kleinen einfach keine Lust auf Schwimmen haben, dann wird auch die Frau für schuldig erklärt und muss leiden.
Verdrehtes Weltbild -.-
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:02 Uhr von kingmax
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
alle afgan frauen nach europa, die männer: die schon hier sind ausschaffen, [edit]

LoneZealot, genau das wollte ich schreiben. oder es gibt leider frauen die leider nicht mutter werden können.

[ nachträglich editiert von kingmax ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:05 Uhr von Floppy77
 
+7 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:06 Uhr von sooma
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:06 Uhr von jaycee78
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
@kingmax: Afghanen vergnügen sich nicht mit Frauen.
Frauen sind fürs Kinder-kriegen da.

http://www.welt.de/...

edit
ach, da war einer schneller

Wirklich peinlich, Afghane zu sein.

[ nachträglich editiert von jaycee78 ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:33 Uhr von Seridur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kaum loesbar: solange sich in solchen laendern nicht selbst ein veraendertes recht - unrechtempfinden entwickelt wird sich an solchen dingen nichts aendern. es bringt nichts mit dem finder auf zu zeigen, sie verstehen es genauso wenig wie wir wenn wir auf die dekadenz und arroganz unseres lebensstils hingewiesen werden. das soll allerdings auf keinen fall heissen, dass ich diese scheusslichkeiten gutheisse, nur aendern wird sich, leider, daran auf lange zeit gar nichts.
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:33 Uhr von Ah.Ess
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Na da hat sich unser Krieg ja gelohnt: Schön, wie das Land im neuen Glanz erstrahlt. Bomben für den Fortschritt.. eine super Idee von unseren Freunden aus Übersee. Danke, dass wir mitmachen durften!

[/Ironie]
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:33 Uhr von architeutes
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Floppy77: "schlechter ist es denen unter Talibanherrschaft auch nicht
gegangen" abwarten , sie sind ja nur unterbrochen worden.
Je eher die Truppen dort weg sind , je besser . Das ist nicht
unsere Welt , eine völlig andere Kultur die wir nicht begreifen
und auch nicht ändern können . Traurig ist nur das Schicksal
von Mädchen und Frauen . Soviel wert wie das Vieh ,vieleicht
noch weniger . Aber einige unserer Gäste begrüßen das auch
noch .
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:52 Uhr von Mandroid
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Außerdem: ist das seine Schuld, wenn er ein "Büchsenmacher" ist!
Kommentar ansehen
30.01.2012 16:59 Uhr von kingmax
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
joycee: man könnte daraus schliessen das der vater ein junge zum spielen wollte. hab den bericht auf deinem link gelesen, sowas macht mich einfach noch trauriger. ich frag mich echt wie die ticken, da muss was falsch sein in deren gehirn, oder liegt es an der religion ?
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:04 Uhr von Failking
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hinterwäldler: Peinlich dummes Gesindel das mit Tradition ihren Chauvinismus erklären will. Nur gut, das sie mit ihrem billigen Heroin den Iran verseuchen. Vergleiche zum englischen Opiumkrieg mit China sind hier rein zufallig..:)
Kill ´em all....
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:09 Uhr von architeutes
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@kingmax: Der ursprüngliche Islam war längst nicht so radikal wie zum
Teil heute .Es sind die Menschen die alles radikalisieren
müßen . War hier ja auch nicht anders , hat sich zum Glück
ja geändert. Zu Zeiten Saladins sah das noch anders aus
er akzeptierte auch andere Religionen ,alleine schon um
Koflikte gar nicht erst zu provozieren . So einfach ist das
lass dem anderen seinen Freiraum und schon ist es ruhig.
Aber es gibt immer hirnlose Radikale .
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:33 Uhr von Neutrum
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2012 17:35 Uhr von merjon
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Frau kann nix dafür. Der Mann steuert entweder ein X oder ein Y Chromosom zur weiblichen X-Eizelle bei. Man sollte ihn erschlagen wenn er keinen Jungen zeugen kann. Aber diese Erkentniss läßt deren Macho-Primatenhirn ja nicht zu :/
Kommentar ansehen
30.01.2012 18:13 Uhr von architeutes
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Neutrum: Wenn das ein Grund sein soll ,naja ist deine Ansicht .
Warum ändert man solche Gründe dann nicht ?? in anderen
armen Ländern tötet man ja auch nicht aus so niederen
Gründen . Nein für einige Afghanen sind Frauen nur Dreck
und sie werden so behandelt .Ja okay ist eine Form von
Kultur die wir eben nicht richtig deuten können , ist eben
nicht so leicht . @Neutrum "der Westen ist das größte Übel"
dann troll dich in deine Welt .Hilf den Afghanen im Krieg,
aber scheiß dir nicht in die Hose wenns knallt .

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 18:27 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Total Pervers: Und in China ist es net viel anders....die wollen keine Töchter, weil die Söhne sich später um die Familie kümmern sollen....dort gibts auch fast nur Jungen....wo soll das denn enden.....irgendwann werden wir uns den Nachwuchs wohl clonen müssen....natürlich nur Jungen lol

Hm...eine Welt ohne Frauen stell ich mir irgendwie schwul vor, aber wenns da nach bestimmten Ländern gehn würde, wären wir vermutlich schon so weit *g

Irgendwie total komisch....man kann ja nicht alles verstehn, vor allen wie fühlt sich wohl ne Frau, die keine Frauen kriegen darf ^^ Kranke Welt...
Kommentar ansehen
30.01.2012 18:29 Uhr von Kyklop
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Weg: mit den ganzen Mullahs! Drecksvolk! Zumindest die, die hinter dieser "Kultur" stecken!
Kommentar ansehen
30.01.2012 18:53 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Neutrum: islamist oder gutmensch? ich tippe auf das grössere übel, also letzteres
Kommentar ansehen
30.01.2012 19:15 Uhr von str8fromthaNebula
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
kein wunder das die dort unten alle so sch****: sind..
wenn du junge bist wirste von den alten säcken durchgebumst bis du zu alt bist und den schaden davon kann man sich ausmalen und sieht ja wohins f+hrt keine entwicklung höchstens zurück..
und das die mädchen es erst recht nich leicht haben dürfte wohl sehr klar sein...
wieso erziehen die sich eigentlich selber lachend und tanzend zu psychopathen ?
an manchen momenten denk ich mir ja wirklich das selbst der"netteste"soldat irgendwann so ein schaden davon weghat was er einfach nur mitangucken muss wegen diplomatie usw das er einfach nur noch alle abknallen will
Kommentar ansehen
30.01.2012 21:34 Uhr von Edgar 85
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Man sieht das Frauen in gewiesen Kulturen nicht mehr als Gebrauchsgegenstände sind. Funktioniert es mal nicht richtig (aus welchen Gründen auch immer, egal ob der Mann das Problem ist), wird es einfach entsorgt. Einfach nur krank, wie derart niedere Gründe zu solchen Taten führen können.

Das Traurige dabei ist auch noch die Tatsache das selbst Frauen derartige Verbrechen unterstützen.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?