30.01.12 13:28 Uhr
 779
 

Manipulation bei "Voice of Germany"?: Kandidat Percival erhob schwere Vorwürfe

In der aktuellen Staffel von "The Voice of Germany" flog nun Kandidat Percival überraschend raus.

Jetzt behauptete der 46-Jährige, dass einige Dinge bei "The Voice of Germany" manipuliert worden seien. Sein Rauswurf hätte auch damit zu tun, dass er nicht in das Konzept des Labels "Universal Music" passe, bei dem der Sieger der Show umgehend einen Vertrag bekommt.

"Mein Rauswurf war geplant!", klagte Percival. Ob an den Beschuldigungen etwas dran ist, oder ob er einfach nur seinen Rauswurf nicht verkraften kann, ist bislang nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat, Manipulation, Voice of Germany, Percival Duke
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 14:11 Uhr von machi
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Er war für mich absoluter Favorit und er ist ein begnadeter Sänger.
Wahrscheinlich wäre er bei einem Label was den "Gewinner einer Show" unter Vertrag nehmen will eh nicht glücklich.

Er soll sich Zeit nehmen und sein Ding machen, alles andere würde ihn wahrscheinlich eh kaputt machen.
Kommentar ansehen