30.01.12 07:21 Uhr
 25.217
 

Fechenheim: Pro7-"taff"-Moderator wurde von Disco-Türsteher niedergeschlagen

Daniel Aminati, bekannt aus der Pro7-Sendung "taff", wurde in einer Disco in Fechenheim von einem Türsteher so geschlagen, dass sich der Moderator danach in ein Krankenhaus begeben musste.

Beim Verlassen der Disco gegen 5:20 Uhr morgens kam es an der Garderobe zu einem Streit zwischen seiner Freundin und der Garderobendame. Dabei ging es um die Garderobenmarke der Freundin des Moderators.

Aminati sagte: "Daraufhin kam es zu einer Diskussion mit dem Türsteher. Ich bat ihn, mich nicht anzupacken, daraufhin schlug er zu. Freunde von mir wurden auch angegriffen. Dabei traf uns keine Schuld." Der ehemalige "Bed&Breakfast"-Sänger ging zu Boden und zog sich eine Platzwunde zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Moderator, Disco, Türsteher, Fechenheim
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 07:47 Uhr von FrankaFra
 
+25 | -108
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2012 07:53 Uhr von UICC
 
+59 | -6
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: Kommt auf den Türsteher drauf an ;)
Kommentar ansehen
30.01.2012 07:55 Uhr von Lorenz1980
 
+44 | -10
 
ANZEIGEN
disco halt ^^: Lassen wir den "Promi"-Status mal außen vor: Mann ist mit Freunden und Freundinnen in der Disco; mit Sicherheit wird auch was getrunken; nach 5 Uhr morgens (was für solche "alte" Menschen ja schon ne echte Uhrzeit ist :-D) gibts Probleme an der Garderobe (Marke verloren? Pech gehabt!)... Wäre kein taff-Moderator beteiligt, würden doch alle erst ein mal ganz klar sagen: "irgendein besoffenes Pack hat das Stress gemacht!" udn so würd ich das auch erst mal halten ;)

Zur Aussage "Türsteher schlagen nicht gleich zu": kommt auf den Club bzw. das Unternehmen an, welche die Türsteher stellt... Die ein oder anderen Türsteher machen den Job gerade deshalb, weil sie hin und wieder mal prügeln dürfen... Da verschwinden schon mal ein paar Türsteher mit irgendem "nach hinten"...
Kommentar ansehen
30.01.2012 08:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+47 | -39
 
ANZEIGEN
wundert mich garnich: immer wenn ich bei taff nur vorbeizappe, bekomme ich irgendwie schon das bedürfnis selbiges zu tun. verständlich, dass man dem drang nicht nachgeben kann, wenn man dem dann im echten leben begegnet.
Kommentar ansehen
30.01.2012 08:25 Uhr von Bender-1729
 
+63 | -6
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat der Türsteher ihn erkannt und wollte sich im Namen aller Zuschauer für das qualitativ hochwertige Programm bei "taff" bedanken. ;)
Kommentar ansehen
30.01.2012 08:47 Uhr von blobbi
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
@FrankaFra doch... leider gibt es auch Türsteher, denen die "Machtposition" über den Kopf steigt.
Selber erlebt vor ca nem halben Jahr!
War mitm Kumpel inne disco... als wir Nachts gegen 3 nach hause wollten, gabs an der Garderobe ne rangelei zwischen nen paar betrunkenen... wir sind da drumherumgelaufen und wollten zum Auto... hatten die Jacken dort drinne.
ZACK.. von hinten mitm Baseballschläger aufn Kopp von meinem Kumpel... War der Türsteher.
Die Fahrt ging dann nicht nach hause, sondern ins KH .. Fette Platzwunde + Gehirnerschütterung. Zum Glück nichts schlimmeres.
Gerichtsverhandlung kommt bald..

[ nachträglich editiert von blobbi ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 08:48 Uhr von Mr.Gato
 
+9 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:02 Uhr von omar
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@morkelkind: "Aber da die Bild objektiv ist,..."
=> Muahhahahaaa, selten so gelacht...!!! :P
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:02 Uhr von 16669
 
+19 | -18
 
ANZEIGEN
Wenn nicht für diese Geschichte, dann aber für seine Musik in den 90´ern.

Schon allein dafür hat er es mal verdient, auf die Schn... zu kriegen.
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:16 Uhr von derSchmu2.0
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Hat ja ein Gutes er kann heute Abend nicht die Sendung moderieren...laut Quelle.
Ansonsten hat so eine Medallie ja 2 Seiten...zum einem halte ich es fuer relativ unwahrscheinlich, dass die ziemlich stramm drauf standen, in so einem Club trinkt man wohl weniger, als in sonstigen aehnlichen Etablissements, kann aber natuerlich sein, dass deren evtl. vorhandene Bloedheit und Ueberheblichkeit zu dieser Diskussion und evtl. zu einer Provokation des Tuerstehers gefuehrt hat.
Andersherum habe ich auch schon einige Tuersteher gesehen, die ihren Job und die Anabolika als Schwanzprothese sehen. Ein Kumpel von mir hat auch mal ordentlich eins drauf gekriegt, weil er angeblich ein Glas auf den Boden geschmissen hat, was aber die Bedienung hinter der Theke war. Ohne den vermeintlichen Schuldigen erst noch zu warnen, gabs eins drueber und danach noch mit nem Glas (wer macht hier die Glaeser kaputt). Das Ende vom Lied war dann KH mit Naehen der Platzwunde und anschliessendem Strafverfahren gegen den Tuerstueher, welches fuer meinen Kumpel erfolgreich verlief...muss nicht jeder Tuersteher so sein, aber es gibt genug, die ein sehr aehnliches Verhalten aufweisen...
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:24 Uhr von -hc-
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
ja was solls: Uns ist auch schon so gegangen das der Türsteher einfach auf uns losgegangen sind.
Wir sind vor der Disco beim Dönerstand gestanden und haben was gefuttert als plötzlich eine schlägerei ausbricht.
Wir beim Dönerstand stehen geblieben und haben zu gesehen als plötzlich so ein scheiss Türsteher auf uns los rennt und uns zu Boden reißt und meinen Kumpel anfängt zu würgen ohne das wir am geschehen beteiligt waren.
Der hat auch nicht zuhören wollen als ich ihm versucht habe zu erklären das wir da nicht dazu gehören, der hat immer weiter gemacht bis ich ihm mit den Daumen in die Augen gedrückt habe.
Die sind so dämlich umsonst wärn sie auch nicht Türsteher.
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:27 Uhr von Praggy
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
der hatte doch schon öfter was, ich kann mich an ne geschichte mit nem taxi fahrer vor nem jahr erinnern, da gab es auch schläge.... vielleicht hat mister a. minderwertigkeitskomplexe.... ????
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:46 Uhr von Askeria
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
zuerst: ein taxifahrer im österreichischen ischgl und nun ein türsteher... und beide male konnte der gute mann nichts dafür...?
also manche haben aber auch ein pech... .
Kommentar ansehen
30.01.2012 10:00 Uhr von kingmax
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
türsteher sind alle: strohdumm und türsteher.
Kommentar ansehen
30.01.2012 10:16 Uhr von fritz111
 
+17 | -13
 
ANZEIGEN
Verstehe jetzt die Neider nicht hier, warum sollte man sich wünschen das er verprügelt wird.Weil er besser aussieht als einige hier,oder weil er ein Fitnesstudio besucht.Bin zwar auch kein Fan von dem ty,habe aber nix gegen ihn wie einige hässliche Neider hier...
Kommentar ansehen
30.01.2012 10:35 Uhr von DerMaus
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Gewaltsame und überreagierende Türsteher? Ist ja mal ganz was neues....
Kommentar ansehen
30.01.2012 10:37 Uhr von kingmax
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
dumm wie stroh sind: alle türsteher, denn sie sind strohdumm
Kommentar ansehen
30.01.2012 10:39 Uhr von Pilot_Pirx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wobei D. A. da wahrscheinlich durchaus mithalten kann...
Kommentar ansehen
30.01.2012 10:40 Uhr von Phillsen
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Doch Franka das gibts. Ist mir in Freiburg mal passiert. Der Türsteher meint im Vorbeigehen zu meiner Freundin, "wenn ich den umhau, darf ich dich dann mal vernaschen", darauf ich, "versuchs halt mal".

Der wollt mir dann tatsächlich eine langen, ist aber bei dem Schritt auf mich zu aber gestolpert. und hat sich aufs Maul gelegt der Assi. Ich hab dann einfach die 10 Köpfige Gruppe zurückgepfiffen und wir sind in nen anderen Laden.
Kommentar ansehen
30.01.2012 11:33 Uhr von fritz111
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ja klar und dann kam Spiderman zu hilfe....

[ nachträglich editiert von fritz111 ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 11:36 Uhr von omar
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Türsteher sind meist selbst Assis Sicher, es gibt positive Ausnahmen.
Aber die große Mehrheit sind meist selbst Assis, die dafür sorgen sollen, dass keine anderen Assis in den Laden reinkommen.

Mein Bruder hat mal mit der Fußballmanschaft nach einem Sieg in einem Aufstiegsspiel (Kreisliga A/B, also nur Dorfkicker) mit der Fußballmanschaft in er kleineren Disco feiern wollen.
Der albanische Türsteher meinte damals, er käme nicht rein, weil ihm seine Nase nicht gefällt. Mein Bruder hatte mind. 20 deutsche Jungs vom Fußballverein dabei (er selbst war der einzige Türke im Team). Da hat der Albaner dann seinen Satz bereut... Er hat eine aufs Maul bekommen (von meinem Bruder alleine) und die anderen Türsteher haben sich nicht eingemischt, weil 20 Fußballer dazwischen standen.
Danach sind sie geschlossen in eine andere Disko, die dann gut an denen verdient hat (ohne Theater)...
Manche Türsteher verdienen es nicht anders...

[ nachträglich editiert von omar ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 13:12 Uhr von mahoney2002
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Ich, hab es mal in einer Disco erlebt, da hatte einer Stress gesucht und hat sich den nächst besten ausgesucht der andere war ein kleiner schlanker Kerl hatte nix gemacht, sah aus wie das typische Opfer
Die Türsteher wollten dann beide raus schmeißen, als der kleinere der nix gemacht hatte sich mit dem Türsteher drüber unterhalten wollte, hat der ihm gleich eine mit der Faust ins Gesicht gegeben.
Das hätte er mal lassen sollen, der hatte gleich den Fuß von dem schlanken im Gesicht, der sich dann gleich umdrehte und zum Ausgang lief.
Als wir dann draußen ankamen haben wir gesehen wie der den letzten Türsteher um mein Auto jagte und der vor ihm weg lief.
4 Türsteher lagen schon auf dem Boden, den letzten hat er dann auch noch bekommen.
Wir haben uns dann noch kurz mit dem unterhalten der war auch bei uns mit auf dem Lehrgang, machte irgend einen exotischen Kampfsport seit seinem 6 Lebensjahr, als wir ihn fragten warum er dann überhaupt raus gerannt ist, sagte er " Drinnen können sie sich hinter dir verstecken da siehst Du die feigen Schweine nicht kommen. "

[ nachträglich editiert von mahoney2002 ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 14:09 Uhr von RLgamer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
LoL: soweit ich es weis war er den Abend wohl im Gekko´s und hat da nicht nur vom Türsteher eine gekriegt ^^ sonder auch von einigen der Gäste und da er ein kleiner Mann ist sieht im TV zwar größer aus ist er aber nicht hat den wohl keiner für voll genommen XD
Kommentar ansehen
30.01.2012 14:37 Uhr von readerlol
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: da steht Cocoon Club war er nicht im Gekkos..... und btw die Türsteher im Cocoon fakeln eh nicht lange aufgrund des Klientels...

Ich wette der Türsteher ist zwar von Grundauf Assi aber hat Aminati nicht erkannt.

[ nachträglich editiert von readerlol ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 15:37 Uhr von mohinofesu
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut: ich mag den Affen nich...

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?