29.01.12 18:07 Uhr
 72
 

Serbien ist neuer Wasserball-Europameister

Der neue Wasserball-Europameister heißt Serbien. Im Finale von Eindhoven schlugen die Serben Montenegro mit 9:8 Toren.

Das Finale fand im "Pieter van den Hoogenband Zwemstadion" vor 3.150 Zuschauern statt. Platz drei belegte Olympiasieger Ungarn, der Weltmeister Italien mit 12:9 besiegte.

"Ein großer Sieg für Serbien", sagte der Schütze des Siegtreffers Vanja Udovicic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Italien, Serbien, Europameister, Wasserball
Quelle: www.wormser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?