29.01.12 17:36 Uhr
 344
 

Zwei Promille: Student rast in Polizeiwagen

Ein 27-jähriger Student hat in Nürnberg am gestrigen Samstag eine betrunkene Autofahrt absolviert. Dabei verursachte er einen Sachschaden von einigen Tausend Euro.

Bei einer vorgesehenen Polizeikontrolle fuhr er zunächst gegen eine Kettenabsperrung und kollidierte dann mit einem Streifenwagen.

Der Mann hatte zwei Promille Alkohol im Blut und musste schließlich seine Fahrerlaubnis abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Student, Kontrolle, Promille, Alkohol am Steuer, Polizeiwagen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2012 12:18 Uhr von stitch
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Student hat den Streifenwagen beim Rückwärtsfahren gerammt.
Rasen ist was anderes...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?