29.01.12 09:42 Uhr
 146
 

Mathildenhöhe in Darmstadt zeigt Kunstwerke in virtueller Form

Die Mathildenhöhe in Darmstadt hat nun mitgeteilt, dass man Werke aus der städtischen Kunstsammlung Darmstadt virtuell ausstellt.

Bisher werden zwar nur 50 aus insgesamt 15.000 Arbeiten im Internet ausgestellt, jedoch sollen noch im aktuellen Jahr weitere 50 Exponate gezeigt werden.

Die Galerie besteht aus den Werken der deutschen Kunst aus der Epoche der Romantik bis hin zur internationalen Moderne und Gegenwartskunst. Die insgesamt 15.000 Werke stammen aus dem 19., 20. und 21. Jahrhundert.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Darmstadt, Form, Galerie
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?