28.01.12 20:48 Uhr
 91
 

Peter-Sloterdijk-Freundeskreis ehrt Preisträger mit neuer Statue von Neo Rauch

Der Peter-Sloterdijk-Freundeskreis möchte künftig Preisträger mit einer neuen Statue von Neo Rauch ehren. Die Romanfigur Fürst Myschkin aus Dostojewskis Roman "Der Idiot" stand für den Namen des Kulturpreises als Vorlage.

Durch die Statue sollen "kulturschöpferische und ethische Leistungen geehrt werden, deren Urheber sich durch vorbildhafte Beiträge zur Schaffung eines Klimas der Generosität hervorgetan haben", erklärte das Gründungskomitee.

Den Kulturpreis werden der französische Diplomat und Schriftsteller Stéphane Hessel, der italienische Psychiater Gaetano Benedetti und der österreichische Tierschutz-Aktivist Martin Balluch am kommenden Montag im Pariser Théatre de l´Odéon erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rauch, Statue, Preisträger, Neo, Freundeskreis, Neo Rauch
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?