28.01.12 18:44 Uhr
 2.896
 

Neue Übermacht in der Formel 1? - VW plant künftigen Formel-1-Einstieg

Autogigant Volkswagen (VW) hat nun bekannt gegeben, dass man sich endgültig dazu entschlossen habe, in die Formel 1 einzusteigen. Derzeit würde ein Konzept für den Einstieg entwickelt. Mit diesem Schritt möchte man neue Märkte erschließen.

"In Amerika, Asien und dem Mittleren Osten, sind wir im Motorsport noch nicht ausreichend repräsentiert. Das gilt es zu korrigieren", erklärte VW-Motorsport-Beauftragte Wolfgang Dürheimer. Der erste Schritt soll ein Engagement als Motorenlieferant sein.

Ab 2014 wird es in der Formel 1 V6-Turbo-Triebwerke statt wie bisher V8-Saugmotoren geben. Dadurch wird der Einstieg für neue Hersteller erleichtert. Im zweiten Schritt will VW dann selbst ein Werksteam an den Start bringen und um die Formel-1-Weltmeisterschaft mitfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, VW, Einstieg
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2012 19:16 Uhr von Prrrrinz
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
buhuhuhhhahahaha: wer bitte hat diese extrem schlechte "paint"-fotomontage gemacht ?

du crushial ?
dafür gibts nochmal ein minus für all deine news....
Kommentar ansehen
28.01.2012 19:22 Uhr von Crushial
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
@Prrrrinz: Nope, war ich nicht. War irgendwer anders. Aber ich musste ja irgendein News in die Bild packen, was gleichzeitig mit VW und Formel 1 zu tun hat. Auch wenn das Bild komisch aussieht ;).

PS: Darfst ruhig so oft Minus drücken, wie du möchtest. Hab ich absolut kein Problem mit (auch bei den andern News) :).
Kommentar ansehen
28.01.2012 19:32 Uhr von Prrrrinz
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
kein ding: mach ich generell
;-D

ist wie ein spleene
Kommentar ansehen
28.01.2012 19:40 Uhr von ryzer
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
fuchsschwanz, tiefergelegt und voll verspoilert. so stell ich mir einen vw bei der formel 1 vor
Kommentar ansehen
28.01.2012 20:17 Uhr von Bob_Kelso
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@ ryzer: Dr Fuschschwanz ist für Opel reserviert ;)
Kommentar ansehen
28.01.2012 23:22 Uhr von Benno1976
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Joo, und als nächstes kommt Audi dazu, da wird dann das Reglement geändert und alle fahren mit 1.9l TDI...ich freu mich drauf!
Kommentar ansehen
29.01.2012 11:12 Uhr von Darknostra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man Plant einen F1 Einstieg: aber man gibt noch keinen Bekannt!

In der Quelle steht lediglich das VW den Einstieg Plant und das dem Konzervorstand dazu ein Konzept vorgelegt wird. Das bedeutet aber nicht das damit der Einstieg in die F1 bestätigt ist.

[ nachträglich editiert von Darknostra ]
Kommentar ansehen
29.01.2012 11:24 Uhr von mudface
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die F1 "Boliden" sehen dann sicher eh aus wie Golf und Co, weil ein anderes Design kennt man bei VW ja nicht ....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?