28.01.12 18:01 Uhr
 388
 

Fußball/Bundesliga: Fehlstart vermieden - Bayern München fegt VfL Wolfsburg vom Platz

Nach Bayern Münchens letzter Bundesligapleite gegen Borussia Mönchengladbach (ShortNews berichtete), konnten sich die Bayern am heutigen Samstag erfolgreich gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen.

Mario Gomez und und Arjen Robben sorgten mit ihren Toren dafür, dass Bayern ein Rückrunden-Fehlstart erspart blieb. Gomez traf in der 60. Minute, während Robben in der Nachspielzeit der 90. Minute traf.

Das Spiel endete somit 2:0 für den FC Bayern München.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Platz, Wolfsburg, VfL Wolfsburg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2012 18:17 Uhr von derNameIstProgramm
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Verdient gewonnen: Und das obwohl die Wolfsburger 12 Mann auf dem Feld hatten, anders kann man die doch sehr einseitig auftretende Fehlleistung von Zwayer nicht nennen.

Normalerweise würde ich ja sagen, dass diese Beobachtung was subjektives ist und bestimmt objektiv gesehen nicht so war. Aber wenn das schon Marcel Reif auffällt...

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
28.01.2012 20:18 Uhr von maetz
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
fegt vfl vom platz? -.- bvb fegt die gegner vom platz wie gegen hsv und hoffenheim. aber bayern hat doch gar nichts gebracht heute
Kommentar ansehen
28.01.2012 20:19 Uhr von fraro
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Also: unter "vom Platz fegen" verstehe ich was anderes.

Wieder mal viel Glück für die Bayern. Andere Mannschaften verlieren solche Spiele...
Kommentar ansehen
28.01.2012 20:37 Uhr von Borgir
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
vom Platz gefegt? welches Spiel hast du denn gesehen?
Kommentar ansehen
28.01.2012 20:38 Uhr von bjondal
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Fegen hmmm naja ich weiss ja nicht welches Spiel du gesehen hast aber so toll habe die Bayern diesmal auch nicht gespielt und der VFL hatte durchaus seine Chancen und haben den Bayern in der ersten Halbzeit das Leben mehr als schwer gemacht.
Aber gewonnen ist nunmal gewonnen...

[ nachträglich editiert von bjondal ]
Kommentar ansehen
28.01.2012 22:15 Uhr von Tek-illa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ojeee: Leichte Wahrnehmungsstörungen?
Kommentar ansehen
29.01.2012 09:35 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: vom platz gefegt haben sie die wolfsburger nicht, aber ein verdienter, sicherer sieg wars schon wie ich finde...
dortmund fegt die anderen vom platz, da muss bayern auch wieder hinkommen und das werden sie auch, da bin ich mir sicher... die brauchen nur wieder nen gutes cl spiel um nen gang höher zu schalten, dann bleibt das auch mal in der buli so :)
Kommentar ansehen
29.01.2012 14:00 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@BastB: mhm klar Wolfsburg wurde genauso ein klarer Elfmetet verweigert, aber das wird durch die rote Bayernbrille ja gerne mal unterschlagen.
Kommentar ansehen
29.01.2012 16:57 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tek-illa: Ich gehe mal davon aus dass du die 87. Minute meinst. Wenn du dir die Moderatoren anschaust, die alle die Zeitlupe 10 mal angeschaut haben, wirst du eine geteilte Meinung dazu finden. So "klar" wie von dir bezeichnet war dies also nicht. Bei der Szene mit Ribbery sind sich aber alle einig.

Oder meinst du etwa eine ganz andere Situation?

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?