28.01.12 16:04 Uhr
 3.952
 

Studie: E-Zigaretten gefährden die Gesundheit und machen süchtig

So ungefährlich wie immer behauptet wird, sind E-Zigaretten doch nicht. Das zeigte eine Studie, die mit 30 Rauchern durchgeführt wurde. So besteht der Dampf zum größten Teil aus Propylenglykol.

Propylenglykol wird auch als Frostschutzmittel eingesetzt. Die Chefin des Suchtreferats bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Michaela Goecke sagte: "Die Inhalation von Propylenglykol führte in dieser Untersuchung schon nach fünf Minuten zu einer Einengung der Atemwege."

Dadurch kann es zur Beeinträchtigung der Sauerstoffversorgung der Organe kommen. Auch wenn die E-Zigarette bei der Entwöhnung von der richtigen Zigarette helfen kann, bleibt die Nikotinsucht erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Zigaretten
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2012 16:39 Uhr von Götterspötter
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
So ein Humbuk ! Jede Paraphin-Kerze die man anzündet bläst mehr Giftstoffe in die Raumluft als eine E-Kippe !

Ich glaube hier kommt einfach das "Prinzessinen-syndrom" der Nichtraucher-Lobby an´s Tageslicht !

rumgezigge ... weiter nichts
Kommentar ansehen
28.01.2012 16:41 Uhr von mahoney2002
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2012 16:45 Uhr von Katzee
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Sieh´ da "Auch wenn die E-Zigarette bei der Entwöhnung von der richtigen Zigarette helfen kann, bleibt die Nikotinsucht erhalten. "

Wird nicht immer behauptet, Rauchen sei keine Sucht? Und nun wird auf einmal von einer anhaltenden Nikotinsucht gesprochen - ähnlich der Alkoholsucht?

[ nachträglich editiert von Katzee ]
Kommentar ansehen
28.01.2012 16:46 Uhr von aminosaeure
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Copy and Paste: Journalismus.

Herzlichen Glückwunsch Leerpe, du hast es geschafft im Strom der Tabaklobby mitzuschwimmen und dein Hirn auf druchzug zu stellen.

Schreib doch mal ne Berichterstattung zu den Gefahren der echten Zigarette, die sind um einiges Gesundheitschädlicher.

Ich bin selbst Nichtraucher, kann Rauch nicht ausstehen, verstehe aber nicht warum gegen E-Zigaretten gewettert wird, wobei deren Inhaltsstoffe, vor allem das Propylenglykol sogar eine Lebensmittelzulassung besitzt.

http://www.die-zigarette.com/...
Kommentar ansehen
28.01.2012 16:48 Uhr von akaM4
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
laut überschrift also keine wesentliche unterschiede zwischen e-zigarette und herkömmlichen.. xD
Kommentar ansehen
28.01.2012 16:49 Uhr von xDP02
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: Ich besitzte 2 E-Zigaretten und benutze nur Liquide ohne Nikotin, also kann mich die Nikotinsucht am Arsch.
Auch bezweifle ich das sie anderweitig süchtig machen. Hab ich anfangs noch sehr viel daran gezogen, liegen sie mittlerweile grösstenteils in der Gegend rum.
Kommentar ansehen
28.01.2012 16:54 Uhr von c0rE_eak_it
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Und was stört die ganzen Nichrauchter eigentlich was in dieser Kippe drin ist? Kann euch das nicht völlig am Arsch vorbeigehen solange keiner von euch direkt neben einem E-Zigaretten Raucher sitzt oder? Mein Gott so ein rumgeheule... aber immer nur von denen die damit ansicht NICHTS am Hut haben. Habe noch nie einen Raucher erlebt, der sich über die ungesunden Zigaretten und E-Zigaretten aufgeregt hat und der sich an die Tabaklobby gewendet hat und gesagt hat "macht das bitte gesünder"
Kommentar ansehen
28.01.2012 17:08 Uhr von Aggronaut
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
also weiterhin: die originalen rauchen oder was soll uns das jetzt sagen !?

das hier jeder mist reguliert werden muss, ist zum kotzen. man verbietet ja auch nicht extremsportlern den sport auszuüben.
Kommentar ansehen
28.01.2012 17:22 Uhr von painfulBasterd
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@mahoney2002: Da Du Raucher bist, ziehst du dir aber Propylenglykol (PG) und Glycerin (VG) in die Lunge ;-)
Und das neben den knapp 4000 anderen Schadstoffen. Denn PG und VG sind auch in jeder herkömmlichen Tabakzigarette enthalten.
Hier mal als Beispiel Marlboro: http://service.ble.de/...
Und in der Zigarette wird es verbrannt... Da stelle ich mir die Frage, was ist besser? Verdampfen, oder Verbrennen? Ich glaube die Antwort ist ganz einfach ;-)

Weiterhin darfst Du (oder dein Sohn/Tochter) dann auf keinen Fall in eine Disko oder ins Theater gehen, denn dort wird auch als "Theaternebel" PG und VG verdampft.
Und es bis jetzt nicht bekannt, das jedes Wochenede tausende Jugendliche/junge Erwachsene mit "Atemwegsreizungen oder Benommenheitsgefühl" ins Krankenhaus gekommen sind. Und wenn doch, lag es garantiert nicht am PG oder VG, sonder am Alkohol.

Und was mich echt Aufregt: Die Bezeichnung Frostschutzmittel.
Denn ein Frostschutzmittel ist Natrium-Chlorid (normales Kochsalz) auch! Oder warum wird es von der Stadt jedes Jahr im Winter auf die Straßen "gekippt"?
Da regt sich aber komischerweise niemand drüber auf!
http://de.wikipedia.org/...
Hier soll mit dem Wort "Frostschutzmittel" ein negativer Eindruck erweckt werden, was ja anscheinend ganz gut zu funtionieren scheint.

Einfach eine Bitte: Erst informieren und nicht jedem "Copy & Paste" Artikel glauben!
Und als Beispiel: Es gibt auch noch Magazine, die Objektiv berichten: http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
28.01.2012 17:31 Uhr von architeutes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Weis jemand: wo man diese Studie mal offen nachlesen kann ???
Kommentar ansehen
29.01.2012 00:07 Uhr von BigNose82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Thema Frostschutz: Das stand vor einiger Zeit schon in unserer Lokalzeitung und da habe ich mir schon gedacht, dass die ach so seriösen Reporter sich eine Liste genommen haben und einfach das Produkt mit dem größten Abschreckfaktor für ihren Bericht gewählt haben -> Frostschutzmittel. Es wäre ja auch langweilig gewesen zu schreiben dass es in jeder Bodylotion und Zahnpasta drin ist.

Für alle Kritiker: Schaut mal auf die Ingedients solcher Körperpflegeprodukte....und damit reibt ihr euch täglich, großflächig das größte Organ eures Körpers ein.

Die Panikmache mit dem Frostschutz hat aber funktioniert. Noch am gleichen Tag kamen etwa vier Personen auf mich zu und meinten: "Haha, du rauchst Frostschutzmittel"
Kommentar ansehen
29.01.2012 00:17 Uhr von Soulfly555
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmungsmache: Wieder mal versuchen die Medien im Auftrag der Tabakindustrie die E-Zigarette schlechtzumachen.

Schön, dass auch nur Frostschutzmittel erwähnt wird, hört sich ja auch am Schlimmsten an. Dass PG u.a. aber auch in Zahnpasta und Hautcremes verwendet wird, bleibt unerwähnt.

Lasst euch nicht verarschen von den Medien. Der Staat und die Tabakindustrie hat einfach Schiss ein Haufen Kohle zu verlieren, wenn viele Raucher auf´s Dampfen umsteigen.
Kommentar ansehen
29.01.2012 08:52 Uhr von ptahotep
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gefahrstoffkennzeichnung für PG: EU-Gefahrstoffkennzeichnung
keine Gefahrensymbole
R- und S-Sätze
R: keine R-Sätze
S: keine S-Sätze

---

Aber so wie gegen die E-"Zigarette" gewettert wird, wird diee Klassifizierung sicherlich bald geändert.
Die Tabakindustrie braucht ja Geld und bei den E-Zigaretten kann man ja von politischer Ebene aus keine Tabaksteuer abzocken.

[Edit]
Achso - ist PG nicht auch in diversen Asthma-Sprays drin um die Bronchien zu beruhigen und die "Selbstheilung" zu stärken?

[ nachträglich editiert von ptahotep ]
Kommentar ansehen
29.01.2012 14:21 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Para_shut
Wunderst du dich ernsthaft, warum du Minusse bekommst? Du bist genauso drauf, wie irgendwelche religiösen Fanatiker, die uns ihre Realität aufdrücken wollen...bedenke, dass schlimmste was du einem anderen Menschen antun kannst, ist es ihm deinen Willen aufzudrücken. Auch wenn dein Aufruf zum Nichtrauchen auch irgendwo ein nobler Gedanke ist, der sich dem Schutz der Gesundheit vor freien Radikalen u.ä. verschrieben zu haben scheint... aber du kannst, selbst wenn du die Vorzüge des Nichrauchens als wertvolle Erkenntnis gewonnen hast, dass nicht mit anderen Menschen teilen. Jede Erkenntnis ist eine Erfahrung, die jeder nur für sich selbst erleben kann. Außerdem reagiert jeder Mensch auf jede psychoaktive Substanz generell anders. Ich kenne Leute, die bekommen von Lavendel Halluzinationen, andere werden einfach nur müde.
Jeder Mensch soll das Recht haben, sich zu vergiften, aber nur wenn er auch die Konsequenzen trägt und die Verantwortung, wie sonst auch, auf andere abwälzt.

[ nachträglich editiert von ZiemlichBelanglos ]
Kommentar ansehen
29.01.2012 16:29 Uhr von Aviator2005
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
WOW .... was für eine Erkenntnis Für jeden anderen Scheiss müssen jahrzehntelang Studien durchgeführt werden, um auch nur geradeso ein brauchbares Ergebnis zu haben.. und hier?????

Nach nur wenigen Monaten liegen wahnsinns Studien auf den Tisch....

.. Wer die wohl bezahlt hat... ????

Aspirin, Alkohol und all den ganzen anderen Mist kann man nach wie vor überall anstandslos bekommen. dabei weiss jeder, gerät die Nutzung ausser Kontralle, ist mit großen gesundheiltichen Problemen zu rechnen.

Ich denke, Fastfood, Analogkäse, Deo - welches das Schwitzen unterdrückt, Lippenfettstifte etc. sollte man sich genauer anschauen... da gibt es viel mehr Gefahrenpotenzial, als bei diesen elektronischen Spielzeugen...

Ach ja, ich vergass... ich wohne jetzt in einem Großstadtbereich ohne grüne Umweltzone... Muss ich jetzt sterben??

Lasst Euch nicht verarschen..... :-)



Einfach nur Bullshit.....
Kommentar ansehen
29.01.2012 19:40 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kiffe ^^: Und Zigaretten rauch ich auch, in denen bekanntlich Formaldehyd vorhanden ist, das wird meist zum Konservieren von auserirdischen Lebensformen verwendet, in so Einmachgläsern....also nicht wirklich gesund lol

Was ich allerdings nicht ganz verstehe, is so ein Satz...

"Schön, dass auch nur Frostschutzmittel erwähnt wird, hört sich ja auch am Schlimmsten an. Dass PG u.a. aber auch in Zahnpasta und Hautcremes verwendet wird, bleibt unerwähnt."

Kommt mir wie der Spruch von Kiffern vor, die sagen, dass sie pure Natur rauchen (Gras zB), was sie vermutlich nicht wissen, dass mehr als 1000 chemische Prozesse entstehn, wenn sie ihr Gras in Qualm verwandeln und von "Natur" eigentlich wenig übrig bleibt ^^

Wollte ich nur mal hinzufügen....es macht eben einen Unterschied, wie bestimmte Stoffe genutzt werden und das Ergebnis ist dann meist ein anderes. Wie gesagt, ich konsumiere selbst, aber man lernt eben auch immer wieder was dazu :)

Mir wollte auch mal einer ne E-Zigarette andrehen, aber ich bleibe lieber beim Original lol Muss ja nicht noch andere Verbrecher reich machen, mit meiner Sucht ^^
Was jetzt wirklich schädlicher ist, interessiert mich im ersten Moment nicht, wenn ich von der Sucht weg will, dann sicher nicht mit so ner E-Zigarette. Meine Meinung....
Kommentar ansehen
29.01.2012 22:02 Uhr von fUkAr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: mit e-zigs isset och bisschen schlecht mit mischen ^^

[ nachträglich editiert von fUkAr ]
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:14 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
love it: es heißt immer das Propylenglykol als Frostschutzmittel eingesetzt wird als ob es das einzige wäre wozu es nützlich ist, der Einsatz in Kosmetika, Nebelmaschinen, Zahnpasta, Arzneimitteln usw.... wird großzügig verschwiegen.
Kommentar ansehen
30.01.2012 10:24 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
E-Ziggi**************************: Habe nur mit der E-Zigarette jahrlanges starkes Rauchen aufhören können und zwar sofort!!!!!******
Kann wieder mühelos Treppensteigen und Joggen************

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?