28.01.12 12:13 Uhr
 93
 

"Journey"-Schlagzeuger Deen Castronovo wegen Angriffs auf Freundin verhaftet

Der Schlagzeuger der US-Rockband "Journey" ist wegen eines Angriffs auf seine Freundin verhaftet worden. Kurze Zeit später wurde er gegen eine Kaution von 52.000 US-Dollar wieder auf freien Fuß gesetzt.

Castronovo muss sich den Vorwürfen Belästigung, Behinderung der Ermittlung und tätlichen Übergriffs stellen.

Der Schlagzeuger selbst sagte, dass es sich bei der ganzen Sache um ein Missverständnis handele, das allerdings niemals so hätte ausufern dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Band, Freundin, Kaution, Schlagzeuger
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt
Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2012 12:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, so ist das. Jahrzehntelang keine Skandale um Mitglieder der Band und dann das. Na ja, mal sehen was dran ist an den Vorwürfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Anhalter zwingt Autofahrerin mit Messer dazu, Tabletten zu schlucken
Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?