28.01.12 11:26 Uhr
 133
 

Berlin: Bürger zahlten im letzten Jahr 150 Millionen Euro für Servicenummern

Nach Angaben der "Saarbrücker Zeitung" mussten die Bundesbürger im vergangenen Jahr etwa 150 Millionen Euro Gebühren bezahlen, die durch Warteschleifen bei Hotlines entstanden sind.

Die extrem teuren 0900-Nummern schlugen bei den Deutschen mit 48 Millionen Minuten Wartezeit zu Buche. Bei den 0180-Nummern waren es 616 Millionen Minuten.

Dieser Telefonabzocke wollen die Bundesländer gesetzlich einen Riegel vorschieben. Aber über die Details konnte man sich bisher nicht einigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Bürger, Telefon, Abzocke, Hotline
Quelle: www.solinger-tageblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?