28.01.12 11:23 Uhr
 69
 

USA: Studenten entwickeln Roboter, die Hockey spielen

Seit einigen Jahren gibt es an der Universität von Pennsylvania in Philadelphia ein Seminar für Design of Mechatronic Systems, in dem die Teilnehmer Roboter entwickeln, die gegeneinander Hockey spielen. Den Abschluss des Seminars stellt ein Turnier dar, in dem alle Teams gegeneinander antreten.

Die Regeln sind klar bemessen: Die Roboter müssen rund sein, einen Durchmesser von 15 cm haben und dürfen nicht höher als 13 cm sein. Es wird auf einem 2,4 mal 1,2 Meter großen Spielfeld mit einer vier cm hohen Bande und 50cm breiten Toren gespielt. Die Kommunikation läuft über WLAN.

Die Roboter schieben den Puck nicht ins Tor, sondern befördern ihn über einen gezielten Luftstoß dorthin. Die Roboter müssen stabil gebaut sein, denn bei Robockey geht es ähnlich körperbetont zur Sache, wie beim Eishockey.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister89
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Roboter, Universität, Hockey
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2012 11:23 Uhr von Meister89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geile Sache solche Seminare. Wenn ich sowas lese frag ich mich immer warum nie so spaßige Sachen in der Uni machen.

[ nachträglich editiert von Meister89 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?