28.01.12 09:47 Uhr
 199
 

Neuss: Geldtransporter wurde ausgeraubt

Kurz nach 23 Uhr schlugen am gestrigen Freitagabend vier oder fünf schwer bewaffneten Männer zu und überfielen einen Geldtransporter auf der Jagenbergstraße in Neuss Grimlinghausen.

Die Täter, die maskiert waren und Hochdeutsch sprachen, erbeuteten einen hohen, sechsstelligen Geldbetrag.

Das Fluchtauto, ein silberner Mercedes, wurde von der Polizei brennend aufgefunden. Die Suche verlief trotz Einsatz eines Hubschraubers ergebnislos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: w3rn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Überfall, Geldtransporter
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2012 09:47 Uhr von w3rn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Raub wie im Drehbuch! Wenn die Täter ihre Umsetzung nicht eines Fernsehfilms entnommen haben, dann muss dieser Film noch gedreht werden.
Kommentar ansehen
28.01.2012 10:15 Uhr von kloetenpony
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Solange Sie: keinem einen körperlichen Schaden antun sei es Ihnen vom Herzen gegönnt. Die Versicherung wird den Schaden schon ersetzen - und es kurbelt die Wirtschaft noch ein bisschen an.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?