27.01.12 22:47 Uhr
 79
 

Remagen-Rolandseck: Arp-Museum präsentiert avantgardistische Kunst

Im Arp-Museum am Bahnhof Rolandseck in Remagen wird ab dem 29. Januar avantgardistische Kunst, von den Künstlern Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp präsentiert.

Unter dem Namen "Wolkenpumpe" werden 100 Exponate wie Zeichnungen, Collagen, Skulpturen sowie architektonische Entwürfe ausgestellt.

Im September diesen Jahres wird das Museum sein fünfjähriges Bestehen feiern. In dieser Zeit besuchten 300.000 Besucher das Museum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Kunst, Besucher, Jubiläum, Werk, Remagen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?