27.01.12 21:01 Uhr
 36
 

Frankfurter Börse: DAX zum Wochenschluss schwach, im Wochenverlauf aber im Plus

An der Frankfurter Börse ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) am heutigen Freitag abwärts. Der deutsche Leitindex büßte 0,4 Prozent auf 6.511,98 Zähler ein. Seit Wochenbeginn konnte der DAX allerdings 1,7 Prozent hinzugewinnen.

Ausschlaggebend war, dass die Wirtschaftszahlen aus den Vereinigten Staaten von Amerika schwächer ausgefallen sind, als man gedacht hatte. "Die Verfehlung der Prognose hat dem Dax nicht gefallen", so ein Marktteilnehmer.

Im DAX ging es unter anderem für die Anteilsscheine von RWE um 1,2 Prozent nach oben. Autoaktien (Daimler minus 2,4 Prozent) und BMW (minus 1,2 Prozent) gehörten zu den Verlierern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Börse, DAX, Kurs, Frankfurter Börse, Finanzen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?