27.01.12 20:21 Uhr
 72
 

Kino: Demi Moore wird nun doch nicht im Drama "Lovelace" mitspielen

Nach Angaben des Branchenmagazins "The Hollywood Reporter" hat die Schauspielerin Demi Moore das Drama "Lovelace" verlassen. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass sie die Gastrolle als Gloria Steinem spielen wird.

Für die Rolle einer feministischen Journalistin wurde nun Chloe Sevingy verpflichtet. In der Hauptrolle ist Amanda Seyfried als Pornodarstellerin Linda Lovelace zu sehen. Peter Sarsgaard wird ihren Ehemann Chuck Traynor spielen.

Rob Epstein und Jeffrey Friedman führen Regie. Die Aufnahmen finden bereits in Los Angeles statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Schauspieler, Drama, Demi Moore, Chloe Sevigny
Quelle: www.cinefacts.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?