27.01.12 20:16 Uhr
 238
 

Miami: DJ Ötzi wurde seines Equipments beraubt

Der österreichische Sänger DJ Ötzi war mit der ihn begleitenden Band "Bellamy Brothers" in Florida unterwegs. In Miami passierte während den Aufnahmen für ein Musikvideo ein dreister Diebstahl.

In der Mittagspause knackte ein Dieb ihren Produktionswagen und flüchtete mit seiner Beute, dem Equipment der Musiker.

Der Sänger hatte den Diebstahl zwar bemerkt und sofort die Verfolgung des Räubers unternommen, er war jedoch nicht erfolgreich. Fertig gestellt wurden die Videos dann Zeit verzögert doch noch, wie Dj Ötzi im Fernsehen berichtete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Diebstahl, Miami, Ötzi, Equipment, DJ Ötzi
Quelle: www.news.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 20:32 Uhr von kingoftf
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
DJ Ötzi wurde seines Equipments beraubt´: Die Strickmütze geklaut?
Kommentar ansehen
27.01.2012 20:54 Uhr von bpd_oliver
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: der "Musik" von DJ Ötzi würde ich den Diebstahl als Notwehr einstufen.
Kommentar ansehen
27.01.2012 22:03 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ihm: passierte also ein Diebstahl?

Himmelarschundzwirn. Was ist das denn für ein Deutsch? Jeder Sonderschüler in der zweiten Klasse würde sich besser ausdrücken.
Kommentar ansehen
27.01.2012 23:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich grad wie die Bellamy Brothers so tief sinken können, mit diesem DJ zusammen zu arbeiten...
Kommentar ansehen
27.01.2012 23:33 Uhr von mustermann07
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Diebstahl, glaube ich nicht: ich vermute das Equipment ist geflüchtet....
Kommentar ansehen
29.01.2012 12:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: "mit der ihn begleitenden Band "Bellamy Brothers" " - wohl eher umgekehrt. Ötzi ist nur ne kleine Nummer. Die BB sind es nicht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?