27.01.12 17:41 Uhr
 150
 

USA: Bereits zwei Hinrichtungen in diesem Jahr

In Texas wurde nun ein 38-jähriger Mann durch die Giftspritze hingerichtet.

1994 verurteilte man ihn wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Frau. Dies ist schon die zweite Hinrichtung in diesem Jahr.

2011 wurden 43 Menschen in den USA hingerichtet, allein 13 davon in Texas. In 34 der 50 Bundesstaaten ist die Todesstrafe, die 1976 wieder eingeführt wurde, erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Jahr, Todesstrafe, Exekution
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 18:03 Uhr von Lanyards
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"2011 wurden 43 Menschen in den USA hingerichtet": 43/12 = ~ 3,6 durchschnittlich im Monat

2 Hinrchtungen bei nun fast 1 Monat, d.h. die Rate ging zurück. Und wozu nun die News?

"1994 verurteilte man ihn wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Frau. "

Gute Entscheidung. :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?