27.01.12 17:41 Uhr
 151
 

USA: Bereits zwei Hinrichtungen in diesem Jahr

In Texas wurde nun ein 38-jähriger Mann durch die Giftspritze hingerichtet.

1994 verurteilte man ihn wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Frau. Dies ist schon die zweite Hinrichtung in diesem Jahr.

2011 wurden 43 Menschen in den USA hingerichtet, allein 13 davon in Texas. In 34 der 50 Bundesstaaten ist die Todesstrafe, die 1976 wieder eingeführt wurde, erlaubt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Jahr, Todesstrafe, Exekution
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
AfD: Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 18:03 Uhr von Lanyards
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"2011 wurden 43 Menschen in den USA hingerichtet": 43/12 = ~ 3,6 durchschnittlich im Monat

2 Hinrchtungen bei nun fast 1 Monat, d.h. die Rate ging zurück. Und wozu nun die News?

"1994 verurteilte man ihn wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Frau. "

Gute Entscheidung. :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?