27.01.12 17:41 Uhr
 146
 

USA: Bereits zwei Hinrichtungen in diesem Jahr

In Texas wurde nun ein 38-jähriger Mann durch die Giftspritze hingerichtet.

1994 verurteilte man ihn wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Frau. Dies ist schon die zweite Hinrichtung in diesem Jahr.

2011 wurden 43 Menschen in den USA hingerichtet, allein 13 davon in Texas. In 34 der 50 Bundesstaaten ist die Todesstrafe, die 1976 wieder eingeführt wurde, erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Jahr, Todesstrafe, Exekution
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 18:03 Uhr von Lanyards
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"2011 wurden 43 Menschen in den USA hingerichtet": 43/12 = ~ 3,6 durchschnittlich im Monat

2 Hinrchtungen bei nun fast 1 Monat, d.h. die Rate ging zurück. Und wozu nun die News?

"1994 verurteilte man ihn wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Frau. "

Gute Entscheidung. :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?