27.01.12 17:17 Uhr
 236
 

Mickey Rourke lässt sich für Rolle eines schwulen Rugby-Spielers Glatze rasieren

Der Schauspieler Mickey Rourke sagte, er würde für die Rolle des homosexuellen Rugby-Spielers Gareth Thomas alles tun.

Im ersten Schritt trennte er sich nun von seinen Haaren und ließ sich vor anwesenden Reportern eine Glatze rasieren.

Gareth Thomas hatte seine sexuelle Orientierung während seiner Karriere versteckt und nimmt momentan an der Show "Celebrity Big Brother" teil.