27.01.12 16:59 Uhr
 272
 

Brad Pitt ist nicht religiös: "Irgendwo zwischen Agnostik und Atheismus"

Wenn Brad Pitt demnächst den Oscar erhalten sollte, wird er sich bestimmt nicht bei Gott bedanken. Der Schauspieler ist nicht religiös, sondern schwanke "irgendwo zwischen Agnostik und Atheismus".

Obwohl er sehr religiös erzogen wurde, trat er aus der Kirche aus. Viele Dinge hinterfragte er bereits als Jugendlicher und vor allem das voreheliche Sexverbot stieß ihn ab.

Auch wenn der Schauspieler kein Mitglied der christlichen Kirche mehr ist, so hat er sich dennoch nicht von einigen Grundsätzen verabschiedet. Nächstenliebe ist Brad Pitt besonders wichtig und er engagiert sich für diverse wohltätige Zwecke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Brad Pitt, Glaube, Christentum, Atheismus
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt gesteht jahrelangen Alkoholmissbrauch und macht nun eine Therapie
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie wirft Brad Pitt vor, Privatsphäre der Kinder zu verletzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 18:10 Uhr von malhier-malda
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ehm Agnostik ist doch wenn ich das ganze neutral betrachte, da es weder beweise FÜR noch GEGEN Gottes existenz da sind, während Atheismus die Existenz Gottes ganz ablehnt oder nicht?
Also wie kann man da irgentwo dazwischen sein?
Kommentar ansehen
27.01.2012 20:21 Uhr von Again
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
malhier-malda: Ja, du hast recht ;-)
Die Frage ob man an Gott glaubt oder nicht, kann man mit ja (Theist) oder nein (Atheist) beantworten. Die Ansicht, dass es aber beim Glauben bleibt und nicht zum Wissen kommt macht einen zum Agnostiker.

Aber oft wird das ein bisschen falsch verstanden:
Ich glaube an Gott => Theist
Ich glaube nicht an Gott, schließe ihn aber nicht aus => Agnostiker (falsch)
Ich glaube, dass es keinen Gott gibt => Atheist

Aber die letzten beiden Positionen sind schwacher bzw. starker Atheismus. Aber das sehen wahrscheinlich andere Leute wieder ganz anders ^^

[ nachträglich editiert von Again ]
Kommentar ansehen
27.01.2012 22:58 Uhr von Zitronenpresse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@malhier-malda: Da Gläubige für ihren Glauben keinen Beweis für die Existenz Gottes benötigen, diese Beweislosigkeit von Agnostikern jedoch für einen Glauben an Gott nicht reicht, wird Agnostik häufig auch als eine "leichte Form des Atheismus" bezeichnet.

Ich vermute, das Brad Pitt damit lediglich die Stärke in der Ausprägung seines Atheismus beschreiben wollte. Nicht also, dass er halb Agnostiker, halb Atheist ist, sonder eher kein "fanatische Atheist". Das klingt als Begrifflichkeit ja auch etwas lächerlich.
Kommentar ansehen
03.02.2012 13:10 Uhr von Soulless78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Agnostiker sind Heuchler: ~ verneinen bei der Frage ob sie gläubig sind und kreuzen ihre Finger.Sagen nur das sie frei von diesem Hirngespinst wären, und hoffen das sie deswegen nicht von "oben" "bestraft" werden...
Kommentar ansehen
03.02.2012 20:00 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Soulless78: Eine Haltung, die häufig bei Gläubigen zu finden ist.
Es ist letztlich eine andere Form der Strafandrohung, die einen Treffen soll, wenn man nicht den richtigen Glauben fährt.

Da nehmen sich zumindest die Christen und die Moslems nicht viel. Im Koran geht es bereist am Anfang recht eindeutig und krass zur Sache, was alles passiert, wenn man kein Moslem ist, oder wird. Bei der Bibel ist es da schon etwas subtiler, wenn auch im großen und Ganzen das gleiche.

Das Lustige an Deiner Variante: es ist ein wenig abgeschwächt. Man könnte sagen die Agnostische Variante...

Nein mein Bester, Du wirst bestraft, nach Deinem Tot. Weil Dich Zeus wegen Deines falschen Glaubens erstmal die Halle fegen lässt, und dann sehen wir weiter.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt gesteht jahrelangen Alkoholmissbrauch und macht nun eine Therapie
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie wirft Brad Pitt vor, Privatsphäre der Kinder zu verletzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?