27.01.12 14:39 Uhr
 197
 

Public Eye Award: Minenbetreiber Vale zum übelsten Konzern weltweit gekürt

Jährlich werden bei den Public Eye Awards die übelsten Konzerne ausgezeichnet und diesmal ging der "Preis" an den brasilianischen Minenbetreiber Vale.

Der Konzern zerstört massiv Regenwaldflächen und vertreibt die Ureinwohner aus ihrer Heimat: "In Brasilien und der Welt sollen sie alle wissen, welche Verbrechen Vale unserem Volk antut", so ein Opfer.

Bei der Preisverleihung kam auch die Bank Barclays wegen ihrer Spekulationen auf Lebensmittel außerordentlich schlecht weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Konzern, Award, Public Eye Awards, Vale
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?