27.01.12 14:08 Uhr
 306
 

Weltraumteleskop Kepler entdeckt 26 bisher unbekannte Planeten

Wie die US-Weltraumbehörde NASA mitteilte, entdeckte das Weltraumteleskop Kepler 26 neue Planeten. Diese Exoplaneten befinden sich in elf unbekannten Planetensystemen.

Einige der Planeten sind größer als der Jupiter, der größte Planet unseres Sonnensystems. 15 von diesen Planeten liegen mit ihrer Größe zwischen Erde und Neptun.

Manche benötigen sechs und andere 143 Tage, um ihren Stern zu umkreisen. Auf keinem des von Kepler entdeckten Exoplaneten ist Leben möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Stern, Planet, Weltraumteleskop, Kepler
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?