27.01.12 12:34 Uhr
 19.403
 

Tennis: Balljunge fängt den Ball spektakulär im Halbfinale der Australian Open

Im Halbfinal-Duell der Australian Open zwischen Rafael Nadal und Roger Federer erntete ein Balljunge Beifall vom Publikum, als er einen Ball auf spektakuläre Art und Weise fängt.

Nachdem Federer seinen ersten Aufschlag ins Aus gespielt hatte, erhielt er den Ball von Nadal zurück und schlug ihn daraufhin zur Seite weg.

In hohem Tempo bewegte sich das Spielgerät in Richtung des Balljungen, der es mit einem schnellen Reflex aus der Luft schnappte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Halbfinale, Ball, Australian Open, Roger Federer, Rafael Nadal, Balljunge
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 13:13 Uhr von Der_Korrigierer
 
+36 | -32
 
ANZEIGEN
Da war der Checker sich wohl nicht ganz sicher:

"der das Spielgerät". Es heißt seit den allerneuesten Regeln natürlich DER Spielgerät.
Kommentar ansehen
27.01.2012 13:30 Uhr von eternalguilty
 
+11 | -50
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.01.2012 13:37 Uhr von Wompatz
 
+12 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.01.2012 13:39 Uhr von Borey
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
@eternalguilty: Hättest du mit verbunden Augen gemacht, yeppa. :)
Kommentar ansehen
27.01.2012 13:44 Uhr von eternalguilty
 
+9 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.01.2012 14:55 Uhr von fallobst
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.01.2012 14:59 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@fallobst: Danke dass du nochmal genau das gleiche schreibst, was schon 4 andere vor dir geschreiben haben. Kannst du dir keine eigenen kommentare ausdenken?
Kommentar ansehen
27.01.2012 15:29 Uhr von GOTSCH
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@r0ck3r: "27.01.2012 14:15 Uhr von r0ck3r

.... endlich eine News, die weder das Wort "Titten" enthält"



Stell dir vor die Balldame rechts im Bild hätte das "Spielgerät" so gefangen. :D
Kommentar ansehen
27.01.2012 15:30 Uhr von Odysseus999
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Echt super: Das nenne ich alles in allem Perfektion
Kommentar ansehen
27.01.2012 17:06 Uhr von Winkle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
vor allen Dingen hat er das sehr lässig gemacht und mit einer ziemlichen Selbstverständlichkeit,,,
Kommentar ansehen
27.01.2012 17:53 Uhr von JustMe27
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Sein Grinsen bei dem Beifall hätte ich gern gesehen. Seine 5 Sekunden Ruhm. Nette News, wenn auch nicht ultrawichtig, na und?
Kommentar ansehen
27.01.2012 20:08 Uhr von VonStierlitz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
spektakulär spektakulär... wäre den Ball in den Kopf zu bekommen, wie einer in Wimbledon. Im Krankenhaus ist er dann verstorben...

Aber gut fand ich das Video schon, der Junge hat aufgepasst und den Ball gefangen. Gut, aber nicht spektakulär.
Kommentar ansehen
27.01.2012 21:36 Uhr von maetz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil sah es aber trotzdem aus
Kommentar ansehen
28.01.2012 08:46 Uhr von Nasa01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Reaktion. Aber mindestens genauso toll - der spontane Beifall der Zuschauer.
Kommentar ansehen
28.01.2012 10:44 Uhr von Ottoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
* cooler Balljunge *: !!! RESPEKT !!!
Kommentar ansehen
28.01.2012 16:28 Uhr von StanSmith
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: das hätte nicht einmal casillas oder buffon geschafft :)
Kommentar ansehen
29.01.2012 20:07 Uhr von mymomo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mhhh also ich bin ja normal auch nicht einer der "leistungen" nieder macht... aber auch ich denke, dass das hier keineswegs spektakulär ist...
jeder der ein wenig reaktionssport wie eben tennis (oder bei mir war es tischtennis) betreibt, der sollte so nen ding tatsächlich relativ locker fangen können...

als balljunge wird er ja nunmal vermutlich ebenfalls tennis spielen... rechte hand - also sehr wahrscheinlich seine haupthand... das richtige alter hat er ebenfalls, dass er das schon ein paar jahre spielt... ich seh da kein problem...

selbst wenn es kein absichtliches zuspiel des spielers gewesen wäre, sondern eher sowas wie ein querschläger eines normalen schlags, würde ich das für möglich halten... schmerzhafter und vielleicht hätte er ihn dann nicht festgehalten, aber dran gewesen wäre er sicherlich...

schaut euch doch nur mal badminton oder tischtennis an... da gehts noch deutlich schneller zu... der ball mag vielleicht langsamer sein (ich weiß es nicht, könnte mich gar täuschen), aber die distanz ist deutlich geringer und da hat man noch immer totale prazision...
Kommentar ansehen
30.01.2012 09:08 Uhr von namronbilly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: nicht schlecht.
Der dachte sich wohl bevor ich renne fange ich lieber.
Kommentar ansehen
30.01.2012 15:28 Uhr von Odysseus999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich interessant: denn wenn man so richtig hinschaut,
scheint die Zeit,
während der Junge den Ball fängt,
für einen kurzen Moment komplett still zustehen,
den Eindruck hat die Szenerie auf mich gemacht,
daher auch meine Begeisterung

und ich vermute, direkt vor Ort,
war das noch deutlich zu spüren
und daher der große Applaus

Ein kleiner Jedi :P

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?