27.01.12 10:02 Uhr
 559
 

Handball-EM: Halbfinale Serbien gegen Kroatien wird von 5.000 Polizisten geschützt

Das Halbfinalspiel bei der Handball-EM in Serbien zwischen dem Gastgeber und Kroatien könnte zum Sicherheitsspiel werden. 5.000 Polizisten werden das Spiel in Belgrad sichern. Trotzdem empfahl der Vize-Chef des kroatischen Handballbundes seinen Fans lieber zu Hause zu bleiben.

Bereits am vergangenen Dienstag, beim Spiel Kroatien gegen Frankreich, war es zu Übergriffen auf kroatische Fans gekommen. Serbische Gewalttäter hatten eine kroatische Autokolonne gestoppt und die Fans verprügelt.

Die serbische Polizei entschuldigte sich für die Vorfälle. Am heutigen Freitag sollen nun auch die Anreisestrecken zwischen der kroatischen Grenze und Belgrad bewacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Handball, Halbfinale, Serbien, Kroatien, Handball-EM
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 10:02 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, offensichtlich spuken die Balkan-Kriege der 1990er Jahre in einigen Köpfen weiter, hoffen wir trotzdem auf ein faires Spiel...
Kommentar ansehen
27.01.2012 10:47 Uhr von saber_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
im prinzip haette serbien nach diesen uebergriffen kroatien verstaerkte sicherheitsmassnahmen versprechen sollen. so viele kroaten als moeglich sollten nach belgrad kommen.

mal ein tag lang das militaer mobilisieren und alle die meinen stress machen zu muessen -> erstmal knueppeln und dann ins gefaengnis...

nur weil paar deppen scheisse in der birne haben muessen mal wieder alle anderen darunter leiden...



und die welt kriegt so auch nur wieder ein scheiss bild vom balkan.


das es aber im grossen und ganzen ein friedliches miteinander ist wird nirgendwo berichtet. die jugendkulturen von zagreb und belgrad sind richtig schoen vermischt... gibt praktisch nie grossen stress wenn man in der anderen stadt ist....

einzig die hooligans haben ihre probeme

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?