27.01.12 06:22 Uhr
 1.903
 

Das Legoland zieht wohl um

Das "Legoland Discovery Center" welches derzeit noch in Duisburg ansässig ist, zieht aller Voraussicht nach, nach Oberhausen.

Noch steht es zwar nicht fest, aber aus vertrauensvollen Quellen ist zu erfahren, dass Merlin Entertainment für 20 Millionen Euro am Einkaufszentrum "Centro" ein riesiges Vergnügungsareal bauen will.

Merlin Entertainment kauft dafür das 80.000 Quadratmeter große Gelände des nicht so erfolgreichen Centro Parks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kmaro
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kauf, Duisburg, Oberhausen, Umzug, Legoland
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 06:22 Uhr von Kmaro
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mal gespannt was das wird, der CentrO Park war ja seit Jahren nichts besonderes mehr. Gespannt was sie schönes draus bauen.
Kommentar ansehen
27.01.2012 08:04 Uhr von rubberduck09
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Fehler in der ÜS: Das deutsche Legoland ist in Günzburg, und das zieht _nicht_ um.

Es zieht nur ein Discovery Center - so grob ein Lego-Bastelcenter - um.
Kommentar ansehen
27.01.2012 10:34 Uhr von kostenix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
und: crushial, crzg und co ziehen mit :D
Kommentar ansehen
27.01.2012 11:18 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wünschte Deutschland würde umziehen in die Karibik. Glaub von dort will nur niemand hier her.
Kommentar ansehen
27.01.2012 11:53 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. Inhalt verstehen: 2. Anfangen zu schreiben

[ nachträglich editiert von Ice_Cream_Man ]
Kommentar ansehen
27.01.2012 13:04 Uhr von wilsonno1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hammer hart Diese schei* Oberhausener ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?