26.01.12 15:56 Uhr
 110
 

Genfer Auto-Salon 2012: EDAG zeigt Elektro-Studie "Light Car"

Elektroautos scheinen derzeit der große Trend zu sein, zumindest als Studien und auf Automessen. Zum Genfer Autosalon im März 2012 gibt es prompt die nächste Studie zu sehen.

Das sogenannte "Light Car" des Entwicklers EDAG wird in Genf nämlich Weltpremiere feiern, wobei die Studie nicht nur als Elektroauto ausgelegt, sondern speziell für den Trend Carsharing gedacht ist.

Tatsächlich ist das "EDAG Light Car" gezielt auf die Idee des Carsharings ausgelegt und bietet sechs Personen Platz. Großen Komfort bietet das "Light Car" scheinbar nicht, selbst das Cockpit ist lediglich mit Bremse, Gas und Blinker (und wohl Lenkrad) ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Elektroauto, Genf, Genfer Auto-Salon
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2012 15:56 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal, das Bild ist angekommen, ulkig jedenfalls schaut die Studie schon aus. Aber wenn man an Bus und Bahn denkt und das Ding nur für Carsharing gedacht ist, kann ich mir schon vorstellen, in "so was" Paris, London oder Berlin zu erkunden.
Kommentar ansehen
26.01.2012 17:20 Uhr von usambara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?