26.01.12 12:41 Uhr
 90
 

Theater: Premiere von Nino Haratischwilis neuem Stück "Drei Sekunden"

Am 29. Januar wird im Theater Bremen das Stück "Drei Sekunden" von Regisseurin Nino Haratischwili Premiere feiern.

In dem Stück wird vom Leben des Verlegers Julian erzählt, das nachdem er schuldlos eine Frau überfährt völlig aus den Fugen gerät.

Erzählt wird das Stück in der für die Autorin typischen Weise: "Sie erzählt ihre Geschichten entlang der roten Fäden, die ein Unglück zieht. Weil man ein Unglück nie einfach so hinter sich lassen kann, sondern es mit durch das Leben schleppen muss wie einen Kaugummi, der unter der Sohle kleben bleibt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thallian
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premiere, Theater, Unglück, Stück, Nino Haratischwili
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?