26.01.12 12:11 Uhr
 17.845
 

England: 17-Jährige isst seit 15 Jahren ausschließlich Chicken-Nuggets

Die Engländerin Stacey Irvine hat Ärzte mit ihrer ungewöhnlichen Ernährung schockiert, denn sie isst seit 15 Jahren ausschließlich Chicken-Nuggets.

Die 17-Jährige fiel vor Kurzem in Ohnmacht und musste wegen Atemnot im Krankenhaus behandelt werden. Sie leidet unter Blutarmut und geschwollenen Venen.

Im Krankenhaus erhielt sie Infusionen und wurde zwangsweise mit Vitaminen versorgt. Trotz ihres Zustandes will die 17-Jährige, die noch nie in ihrem Leben Gemüse gegessen hat, weiterhin die panierten Hühnchenstücke essen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Teenager, Ernährung, McDonald´s
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2012 12:21 Uhr von Meister89
 
+122 | -1
 
ANZEIGEN
seit 15 jahren? Wenn sie erst 17 ist heißt das doch das das zuchzieht seit sie 2 war. Das die Eltern das so einfach mitgemacht haben. Also irgendwas scheint mit der ganzen familie nicht ganz in ordnung zu sein
Kommentar ansehen
26.01.2012 12:24 Uhr von DerMaus
 
+44 | -9
 
ANZEIGEN
Presskacke: Klingt für mich nach einem Fall fürs Jugendamt. Wenn die seit sie 2 Jahre alt ist nichts anderes frisst als Presskacke von Macces deutet das ganz klar auf eine elterliche Vernachlässigung hin.
Kommentar ansehen
26.01.2012 12:32 Uhr von kloetenpony
 
+73 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, ja... glaubt mal: alles was so in der "Zeitung" steht...
Kommentar ansehen
26.01.2012 12:34 Uhr von scRs
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
.. zwei Fragen drängen sich auf: A) Was tut sie wenn McNuggets aus dem Programm geworfen werden.

B) Isst sie dan weitere 15 Jahre nurnoch McChicken Burger?

Fragen über Fragen..
Kommentar ansehen
26.01.2012 12:39 Uhr von TheDisturbedX
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
"Ausschließlich": In der Quelle steht "practically", was aber nicht auschließlich heißt,sondern eher "so gut wie" oder "eigentlich"
Außerdem wird angemwerkt, dass sie meist nur die Hauptmahlzeit aus Nuggets besteht.
Somit ist die News falsch.

Dort steht aber auch, dass sie, mit 17 wohlgemerkt, in einer Fabrik arbeitet.Das zeigt doch ihren Bildungsstand und wahrscheinlich auch deren ihrer Eltern. Seit sie 2 ist...traurig.
Kommentar ansehen
26.01.2012 13:03 Uhr von sicness66
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Ich trinke: seit 20 Jahren nur Cola...Beweist mir das Gegenteil...
Kommentar ansehen
26.01.2012 13:39 Uhr von Der_Korrigierer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Geldscheißer: Was kostet so ein Nugget heute? Doch um die 40-50 Cent, oder? 6 Stück machen nicht satt, also isst sie bestimmt jeweils 12 oder noch mehr zum Frühstück/Mittag/Abend.

Gehen wir also von 3 * 12(+) * 0,45 Euro = 16,20(+) Euro/Tag aus. -> 16,20(+) * 30 Tage = 486 Euro/Monat. Und das ist noch konservativ gerechnet. Das ist das Kostgeld nur für sie. Die Eltern müssen ja auch noch was essen. Scheint eine stinkreiche Familie zu sein, die sich eigentlich auch gesundes Essen leisten können müsste.
Kommentar ansehen
26.01.2012 14:28 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Everytime: a good time!
Kommentar ansehen
26.01.2012 15:04 Uhr von Kmaro
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Eltern?! Also ich würde die Eltern in die Verantwortung ziehen. Solche Eltern dürfen keine Kinder großziehen denn mit 2 Jahren hat sie bestimmt nicht freiwillig nur Chicken Nuggets gegessen.
Kommentar ansehen
26.01.2012 15:11 Uhr von Failking
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
wunder: Mich wundert das sie noch keine Körner pickt und auf den Hof kackt. Und die Frage warum jetzt erst Mangelerscheinungen auftreten? Na weil McDoof erst seit wenigen Jahen ihre Hühner mit Genfood füttern und mit massenweise Antibiotika vollpumpen. Ich liebe es!
Kommentar ansehen
26.01.2012 15:15 Uhr von PLori
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ernährungswisschenschaftler aufgepasst: Ein selbsternanntes Opfer für die Wissenschaft.
Kommentar ansehen
26.01.2012 15:40 Uhr von Soulfly555
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ob sie deswegen so fette Augenringe hat?
Kommentar ansehen
26.01.2012 15:53 Uhr von netzantichrist
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Soulfly555: das sind die zwiebelringe von McD...
Kommentar ansehen
26.01.2012 15:56 Uhr von artemi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als ob die geschichte in dem ausmaß überhaupt stimmt...
Kommentar ansehen
26.01.2012 15:59 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
england: immer wieder england....
Kommentar ansehen
26.01.2012 16:11 Uhr von Bender-1729
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zuviel Geld? Alle schreiben hier, dass das Mädchen wohl eher aus einer sozial schwächeren Familie stammt. Ich wage das zu bezweifeln, denn sich größtenteils von McDonalds Gerichten zu ernähren ist so ziehmlich die teuerste Ernährungsmethode die man wählen kann. Wenn ich das grade richtig im Kopf habe, dann kostet eine kleine Box McNuggets, wie das Mädchen sie auf dem Foto in der Hand hält 2,99 €. Ein normaler Mensch dürfte für eine vollwertige Mahlzeit mindestens 2-3 dieser Boxen brauchen. Das ganze dann mindestens 2 mal am Tag und das dann noch auf den Monat umgerechnet. Ich möchte behaupten, dass sich eine sozial niedrig gestellte Familie solche Spielereien nicht leisten kann.
Kommentar ansehen
26.01.2012 16:25 Uhr von DeafNut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
I Love it
Kommentar ansehen
26.01.2012 16:50 Uhr von Yoshi_87
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wie geht das? Ich finde die Teile schon ekelig bevor die Packung alle ist...

Bah!
Kommentar ansehen
26.01.2012 17:02 Uhr von Endgegner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Genau die Eltern haben damals schon ChickenNuggets zu Brei zermatscht damit die kleine Stacey auch schon ohne Zähne ihre Nuggets genießen konnte. News und Quelle sind sehr unglaubwürdig!
Kommentar ansehen
26.01.2012 17:02 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich liebe sie: mit barbecue soße, sie isst in einer woche mehr als ich wohl in meinem leben essen werde... wenn etwas dran ist.

@yoshi_87

was soll daran optisch ekelig sein ?, sie sind "optisch" einwandfrei.
jeder lebensmittelhersteller würde sie genau so "optsich" haben wollen, egal on vegetarisch oder mit fleisch.
das ist das einzigste produkt das auf den werbebilder genauso aussieht ! ich arbeite bei einem bio lebensmittel unternehmen.
ich wette das sagst du nur weil es von mcd kommt.
Kommentar ansehen
26.01.2012 17:06 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soll die Alte doch fressen, was sie will! Aber dann brauch sie sich auch nicht zu beschweren, wenn sie krass krank wird.
Als Kind hab ich den Fraß natürlich auch gerne gegessen, aber selbst damals war ich irgendwann davon gesättigt und konnte den Kack nicht mehr in mich reinschaufeln: Also meiner Meinung nach liegt die Schuld vorallem an ihr selbst, oder daran, dass der Mensch von Natur aus sich konditioniert, bzw. sein Gehirn durch Gewohnheit reagiert. Wann werden wir endlich Robotor? Ach nee, sind wir ja schon, ahahahah :D
Kommentar ansehen
26.01.2012 18:58 Uhr von Ginseng
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
in GB leider normal: Sowas ist in der Workingclass in GB leider normal. Ein bekannter britischer Fehrnsehkoch hatte mal versucht in einer englischen Schulkantine gesundes Essen einzuführen, im Zuge dessen hat er Fastfood von der Karte entfernt. Mit dem Erfolg das die strunzdoofen Eltern ihren Kindern Burger und Pommes über den Schulzaun geschmissen haben, mit der Begründung "ihre Kinder haben ein Recht auf Fastfood". Da sieht man mal wieder wie unkritischer TV Komsum das Gehirn schädigt!

PS: Irgendwie erinnert mich das an "Nadine the Brain" (mal bei youtube eingeben ^^).
Kommentar ansehen
26.01.2012 19:29 Uhr von buluci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
McDoofs: Gab´s damals überhaupt schon die Chicken Nuggets? Ich bin mir da nicht so sicher.

[ nachträglich editiert von buluci ]
Kommentar ansehen
26.01.2012 20:21 Uhr von blumenpeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und schonwieder "isst" sie im deutschen TV.

Wird die jetzt wieder jedes Jahr einmal gezeigt? ......
Kommentar ansehen
26.01.2012 20:50 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: für mich ist kein direkter kausaler zusammenhang zwischen den aufgetretenen symptomen und den chicken nuggets erkennbar.
fakt ist, dass 17 jährige mädchen gern mal einen kreislaufzusammenbruch und atemnot erleiden (stichwort "tokio-hotel-konzerte", es reicht also bei dieser spezies oftmals schon weit weniger als 15 jahre andauernde einseitige ernährung)
bleiben noch blutarmut und geschwollene venen, vll is das ganze blut ja in den venen, fall gelöst => chicken nuggets sind gesund :)

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?