26.01.12 11:10 Uhr
 558
 

Kunst regt Spanier auf - Nackter Christus hat religiöse Malerei im Intimbereich

Eine Fotografie eines Schauspielers, der nackt als Christus posiert und dabei eine religiöse Malerei auf seinen Genitalien trägt, hat ganz Spanien in Aufruhr gebracht.

Geplant war eine Reproduktion des Werkes des spanischen Malers Diego Velázquez, der Christus am Kreuz darstellte. 41.600 Spanier protestierten gegen das Kunstwerk des Fotografen Sergio Parras, das sie als Blasphemie betrachten, die dort strafbar ist.

Sie unterzeichneten eine Petition, denn sie meinen, das Foto "verletzt religiöse Feingefühle". Sie drängten die Beamten im Rathaus von Madrid dazu, die Arbeit des spanischen Fotografen Sergio Parras von einer Ausstellung im spanischen Theater zu verbannen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Spanier, Malerei, Intimbereich, Christus
Quelle: www.channel24.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2012 11:54 Uhr von azru-ino
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas: ist docj keine Kunst mehr. Da spielt nur Aufmerksamkeitsgeilheit dieser Leute ein Spiel, da sie wissen, dass sie mit solchen Schrott anderen ihre religiösen Gefühle verletzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner
Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?